Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

Bodybuilder durch Steroide entstellt

Hier erfahrt Ihr alle Neuigkeiten aus der Bodybuilding - und Fitnesswelt !

Bodybuilder durch Steroide entstellt

Neuer Beitragvon Dok » 25.08.2008, 21:38

Bild

    Der früher als Amateur-Bodybuilder agierende Mann kam mit fieberähnlichen Symptomen in die Düsseldorfer Universitätsklinik. Bei der Untersuchung fanden die Ärzte dann tiefe Vereiterungen und Abszesse auf der Brust und dem oberen Rücken des Patienten. Der Fall wird jetzt in einem aktuellen "Clinical Picture" der Dermatologischen Klinik der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität beleuchtet.

    Bild A und B zeigen den Krankheitsverlauf. Bild C zeigt den Patienten nach der Behandlung.
    Die Mediziner waren geschockt als sie das Ausmaß der entzündeten Wunden sahen: Hartnäckiges Nachfragen ergab, dass der Patient fortwährenden Medikamentenmissbrauch mit anabolen Steroiden betrieben hatte – um mehr Muskelmasse aufzubauen, nahm der 21-Jährige zweimal wöchentlich 250 Milligramm Testosteron Enanthat und 30 Milligramm Metandienon ein.

    Anschließend erfolgte die Diagnose: Schwere, durch die anabolen Steroide ausgelösten Acne conglobata. Außerdem hatte der Medikamentenmissbrauch zu einer Verringerung der Spermienzahl und einer Schrumpfung der Hoden geführt.

    "Die Hauterkrankungen zeigten unter antiseptischer und antibiotischer Therapie wie auch nach dem Wegfall des Missbrauchs anabol-androgener Steroide rasche Verbesserungen. Allerdings wird die erhebliche Vernarbung des Mannes für den Rest seines Lebens voraussichtlich bestehen bleiben.", so das Fazit der Studie.

    Der Dermatologe Peter Arne Gerber warnte, dass auch geringe Mengen dieser Medikamente zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen können. Normalerweise verursachten moderate Dosierungen eine leichte Akne. In ernsten Fällen könne es jedoch auch zu Bildung von Geschwüren kommen. Die Menge, die dieser Patient eingenommen hatte, habe innerhalb der unter Bodybuildern gebräuchlichen Dosierungen gelegen.
    Gerber ergänzte, dass der Patient die Einnahme nach Beginn der Hautprobleme nicht beendet habe. Der Erhalt der aufgebauten Muskelmasse erschien ihm wichtiger.


Quelle
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."
Benutzeravatar
Dok
Pro
Pro
 
Beiträge: 2784
Registriert: 18.07.2007, 16:48
Wohnort: BaWü
Blog: Blog lesen (29)

Neuer Beitragvon Pennywise » 25.08.2008, 21:45

Respekt! Hat sich ja richtig gelohnt.

Ein Hoch auf naturales Training. Nicht jeder endet so aber Risiko ist nunmal Risiko.

Gerber ergänzte, dass der Patient die Einnahme nach Beginn der Hautprobleme nicht beendet habe. Der Erhalt der aufgebauten Muskelmasse erschien ihm wichtiger.


Dann wird er sicher auch wieder damit anfangen :lol:
Benutzeravatar
Pennywise
Wesel Barbell Club
Wesel Barbell Club
 
Beiträge: 7532
Registriert: 31.03.2006, 12:08

Neuer Beitragvon mischkedominik » 25.08.2008, 22:00

Ich sage Nein zu Roids :lol: , genau wegen solcher Bilder. Aber wenn man Bild A mit Bild C vergleicht, dann sieht man das der Kerl nach absetzten des Testos voll der Lappen geworden ist.
" Essen muss nicht schmecken, es muss funktionieren"!
Bild
Benutzeravatar
mischkedominik
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1130
Registriert: 16.01.2008, 22:20
Wohnort: Rheinfelden(Baden)
Blog: Blog lesen (37)

Neuer Beitragvon erdnuss_joe » 25.08.2008, 22:05

Mal wieder ein Beweis dafür das man nach Absetzen der Steroide so gut wie alles an Muskeln verliert.
12.06.10 Süddeutsche BJJ Meisterschaften in Augsburg :D

Der Protein Shake Sammelthread-Finde die besten Marken!
Benutzeravatar
erdnuss_joe
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1781
Registriert: 28.09.2007, 20:45
Blog: Blog lesen (18)

Neuer Beitragvon Pennywise » 25.08.2008, 22:25

Da ist die eigentliche Gefahr bei Steroiden. Is ja klar wie die Leute sich fühlen, wenn der Großteil des Gewonnenen nach Absetzen wieder verschwindet. Ruckzuck ist man im Dauer- bzw regelmäßigen Konsum und der Anfang vom Ende ist eingeleitet.
Benutzeravatar
Pennywise
Wesel Barbell Club
Wesel Barbell Club
 
Beiträge: 7532
Registriert: 31.03.2006, 12:08

Neuer Beitragvon Dok » 25.08.2008, 22:30

Voll der Teufelskreis. Einfach erst gar nicht damit anfangen und sowas wird einem gar nicht erst passieren. Schon krass was manche ihrem Körper antun.
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."
Benutzeravatar
Dok
Pro
Pro
 
Beiträge: 2784
Registriert: 18.07.2007, 16:48
Wohnort: BaWü
Blog: Blog lesen (29)

Neuer Beitragvon Nano » 26.08.2008, 08:25

Lol, ist ja voll geil. Selber Schuld wenn man keine Ahnung von stoffen hat :roll:
Bild
Nano
Straffness 4000
Straffness 4000
 
Beiträge: 2159
Registriert: 21.01.2007, 17:03
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon dohdoh » 26.08.2008, 09:02

Du meinst, "Selbst schuld wenn man stofft"...
Benutzeravatar
dohdoh
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 475
Registriert: 17.01.2008, 19:23
Wohnort: Würzburg

Neuer Beitragvon Dok » 26.08.2008, 21:20

Muss euch beiden zustimmen, Nano und dohdoh. Der hat das Ana einfach überdosiert und dann ist es kein Wunder wenn sowas dabei rauskommt :roll:

Obwohl wir ohne Ana wohl nie solche Muskelpakete wie Rühl, Cutler, ganz geschweigen von Arni gesehen hätten!
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."
Benutzeravatar
Dok
Pro
Pro
 
Beiträge: 2784
Registriert: 18.07.2007, 16:48
Wohnort: BaWü
Blog: Blog lesen (29)

Neuer Beitragvon McGrath » 27.08.2008, 11:32

also ich kann mir einfach nciht vorstellen dass das von roids kommt!
wer weis was der für ne scheiße genommen hat die ihm irgend ein spacko im studio angedreht hat!

SOWAS ist absolut zum kotzen!

wie gesgat.entweder ist das bild ein fake oer es wurde genomme und einfach behauptet "das kommt von den roids" ODER der typ hat irgend ne wiederliche kranheit!

Hinzugefügt nach 5 Minuten:
Acne conglobata


Die Acne conglobata ist die schwerste Form der Akne, die unbedingt in ärztliche Behandlung gehört. Es bilden sich schwerste Entzündungen, schmerzhafte entzündete Knoten und Fistelgänge. Häufig bleiben, im Unterschied zu den meisten anderen Akneformen, Narben zurück. Vorwiegend betroffen ist der gesamte Rücken, die Achselhöhlen, die Leistengegend und die Gegend um den After herum. Im Gesicht findet sich Acne conglobata meistens im unteren Wangenbereich und an den Schläfen.


An den Eiterabszessen darf auf keinen Fall herumgedrückt werden! Das kann Infektionen mit schwerwiegenden Folgen nach sich ziehen, z. B. Lähmungen an den Augenmuskeln.

also hört sich echt zum kotzen an!

glaube aber wirklich ncith dass das von normalen roids kommt.
ich denke mal er typ war an sich shcon n übler pickel-mann mit extremer akne und dadurch wurde es noch schlimmer.

habe im internet noch kein vergleichbares bild gefunden.

:shock: :roll: :kotz:
McGrath
 

Neuer Beitragvon Unreal » 10.09.2008, 19:01

doch, doch...so eine scheiße kommt durch "normale" Roids.
Bei Team-Andro hat auch einer solche Erfahrungen machen müssen.
Irgendwo hat derjenige das beschrieben und die Symptome waren ähnlich.

Natürlich ist die Einnahme von Roids reizvoll für jeden Bodybuilder, aber wenn ich mir im Studio so angucke was dabei rauskommt, dann schauderts mich...

Wir haben z.b. einen der während der Kur wirklich massig und muskulös aussieht.
Allerdings einschl. Wasserkopf (Während der Kur).
Nach dem absetzen verliert er regelmäßig wieder alles und ist die Hälfte von mir...

Unterm Strich machts wenig Sinn...

Gruß
Unreal

Hinzugefügt nach 3 Minuten:
übrigens: Je nach Genetik geht jede Menge natural.
Nach verschiedenen Rechenformeln kann z.b. ein Athlet mit meiner Größe (1.81m) bis zu knapp 100 Kilo (Mit KFA 10-12%) natural erreichen.
Im Moment habe ich morgens 85-86....
Wißt ihr wie ich mit 100 Kilo aussehe ?
Einfach geil ;)
Das reicht dann auch :)
Benutzeravatar
Unreal
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 534
Registriert: 11.05.2007, 18:40

Neuer Beitragvon Inko » 10.09.2008, 19:19

Unreal hat geschrieben:Nach verschiedenen Rechenformeln kann z.b. ein Athlet mit meiner Größe (1.81m) bis zu knapp 100 Kilo (Mit KFA 10-12%) natural erreichen.


Wie kann man das errechnen? :)
aimeti hat geschrieben:Hi will mein Muskelaufbau beschleunigen mit Creatin. Dazu hab ich einige fragen:
Wächst der Penis dann noch? oder ist es sowie bei anabolika?


Mickey_Knox hat geschrieben:Meine Musterungsärztin damals war geschätze 60 Jahre alt und hat in ihrem Leben bestimmt schon mehr Schwänze in der Hand gehabt, als Dolly Buster, Jenna Jameson und Angela Merkel zusammen!
Benutzeravatar
Inko
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 226
Registriert: 21.05.2008, 22:41

Neuer Beitragvon T-sty » 10.09.2008, 19:43

ja diese Rechenformel würde mich auch mal interessieren...

vielleicht: Hartes Training + eiserne Disziplin = :pose:
vernünftige Ernährung
:ironie:



ne Spass bei Seite aber auf Bild a kann man schon erahnen das er es mit Acne zu tun bekommt, aber das kann den natürlchen BBs eigentlich egal sein weil wir können über seinen Steroidmissbrauch lachen, ER nicht! Das ist kein Angriff an die Jungs die stoffen aber es gibt Leute die mit sowas umgehen können und Leute die es eben nicht können, der junge Mann oben gehörte offensichtlich zu letzerem... weil wenn den Kram schon nicht absetzt wenn es losgeht dann ist einem auch nicht mehr zu helfen!
train hard or go home
T-sty
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 136
Registriert: 14.10.2007, 13:16

Neuer Beitragvon Unreal » 11.09.2008, 05:48

Benutzeravatar
Unreal
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 534
Registriert: 11.05.2007, 18:40

Neuer Beitragvon Shadysoldier » 11.09.2008, 15:26

haha, war die bräune auch von den steroide oder warum ist die beim absetzen auch gleich verloren gegangen :lol: :lol: :lol:
Shadysoldier
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 351
Registriert: 13.07.2008, 23:11

Nächste


Interessante Beiträge


Zurück zu Artikel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast