Skip to Content

Lebenszeichen die zweite

von ag1m

Lange ist es her gewesen. In meinen Blog ist es verdammt ruhig geworden, aber nicht weil ich keine Luste habe, sondern weil es bis Dato einfach nicht ging. Nachdem ich mein komplettes HomeGym schweren Herzens an den Muskelfreak "Hart" verkauft habe, habe ich mir auch Gedanken um meine Kraftsportzukunft gemacht.

Nachdem ich Anfang 2013 mich wieder gemeldet habe, war ich in der Hoffnung meiner alten Liebe - dem Eisen wieder näher zu kommen.

Doch so wie es im Leben spielt hat das nicht geklappt, da ich doch noch mehr beruflich auf Reisen bin und zusätzlich eine Operation mir schweres Heben/Beugen für alle Zukunft verhindert, bin ich nun seit einer Woche auf eine Lösung gekommen - wie ich zu starke Belastungen vermeide, wenig Zeit kompensiere und trotzdem zu meiner alten Körperform komme - auch wenn nicht mehr so stark wie früher.

Home Train 2013 small.jpg
Home Train 2013 small.jpg (128.76 KB) 5977-mal betrachtet


Einfachste aber effektive Mittel um Zuhause zu trainieren ganz ohne Rack oder Hanteln.

    - Kettlebells in verschieden Gewichtsklassen 4-20 Kg (wird sicher noch in Zukunft mehr werden)
    - Eine gute Türrahmenklimmzugstange (Powerbar 2)
    - Eine stabile Push Up Stand Bar (von Bad Company)
    - Ein verstellbarer VISE Gripper (ich liebe Griffkraft Training)
    - Ein Ab Wheel (dazu muss ich denke ich nicht viel sagen)
    - Ein Speed Springseil (für Cardio / HIIT)
    - Flüssig Magnesia (meine saubere Wohnung, soll sauber bleiben :lol:)
    - Ein Black Roll Foam Roller (super für Regeneration und Co.)
    - Eine Pilates Bodenmatte (ziemlich lange Version)
    - Meine Adidas GH Schuhe für Kettlebelltraining, ansonsten nur meine einfachen Gymansiktschuhe (nicht im Bild)


Damit werde ich eine Menge anstellen können und zumindest einen athletischen Körper erreichen, das einzigste was ich jetzt schon weiß das meine Beine zu kurz kommen werden, aber selbst ein Jahr ohne Training ist der Oberschenkelumfang immernoch bei 64cm (vorher 66cm), hab da scheinbar wirklich eine gute Genetik (im Gegensatz zu unseren "Fussballspieler Geschichten" hier im Forum), denn mein Oberarmumfang ist von 41cm runter auf 35cm, das ist schon eine deutliche Sprache. Aber nun kann ich täglich nach der Arbeit wenn ich nicht unterwegs bin trainieren.

ABER egal, die Motivation ist zwar etwas gebrochen durch die Rückschläge, aber aufgeben gibt es nicht - so long. :bier:


Gruß
Dateianhänge

Tags: Kettlebell
Zuletzt geändert von ag1m am 28.07.2013, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 
 
Archiv
- September 2013
Kettlebell Workshop - geschafft!
   28.09.2013, 15:43

+ Juli 2013
+ April 2012
+ Dezember 2011
+ November 2011
+ Oktober 2011
+ September 2011
+ Juli 2011
+ Juni 2011
+ Mai 2011
+ April 2011
+ März 2011
+ Februar 2011
+ Januar 2011
+ Dezember 2010
+ November 2010
+ Oktober 2010
+ September 2010
+ August 2010
+ Juli 2010
+ Juni 2010
+ Mai 2010
+ April 2010
+ März 2010
+ Februar 2010
+ Januar 2010
+ Dezember 2009
+ November 2009
+ Oktober 2009
+ September 2009
+ August 2009
+ Juli 2009
+ Juni 2009