Skip to Content

Mein Doggcrap Plan

von ag1m

Abend zusammen,

da ich imme wieder auf der Suche bin nach intressanten Trainingsmethoden/Systemen, bin ich wieder fündig geworden. Doggcrapp hat es mir sehr angetan. Nach sehr langer Recherche und vielen Änderungen meines DC Planes wollte ich meinen TP nun einmal vorstellen.

Da ich was meine Ernährung betrifft passend für Dogcrapp schon "esse", wollte ich auch bald damit anfangen (z.B. mind. 4g Protein pro Kg Körpergewicht etc.).


Trainingsplan 1A:

1: Schrägbank LH-Bankdrücken 11-15 RP
2: KH-Schulterdrücken sitzend 11-15 RP
3: enges Bankdrücken im OG 11-15 RP
4: Klimmzüge weit im OG 15-20 RP
5: Kreuzheben 1x3-6 1x 8-10 normal

Trainingsplan 1B:

1: Schrägbank KH-Bankdrücken 11-15 RP
2: Frontdrücken 11-15 RP
3: Dips 11-15 RP
4: Klimmzüge eng im UG 15-20 RP
5: Rudern vorgebeugt im UG 1x12 normal

Trainingsplan 1C:

1: KH-Bankdrücken 11-15 RP
2: Military Press 11-15 RP
3: Reverse Bankdrücken im UG 11-15 RP
4: Rack Chins 15-20 RP
5: Rack Deads 1x3-6 1x8-10 normal

Trainingsplan 2A:

1: KH-curls 15-20 RP
2: Hammercurls 1x15 normal
3: gebeugtes Wadenheben 1x12
4: Glute Ham Raise 11-15 RP
5: Kniebeugen 1x6-10 1x 20er

Trainingsplan 2B:

1: LH-Curls 15-20 RP
2: Reverse LH-curls 1x15 normal
3: Wadenheben sitzend 1x12
4: Kreuzheben mit gestreckten Beinen 4x6 (Gewicht immer um 5 Kg steigern)
5: Frontkniebeugen 1x6-10 1x 20er

Trainingsplan 2C:

1: Schrägbank KH-Curls 15-20 RP
2: Pinnwheelcurls 1x15 normal
3: Wadenheben stehend 1x12
4: Good Mornings 1x12 normal
5: Hackenschmidt Kniebeugen 1x6-10-6 1x 20er

Aufteilung:

Mo: 1A
Di: -
Mi: 2A
Do: -
Fr: 1B
Sa: -
So: -

Mo: 2B
Di: -
Mi: 1C
Do: -
Fr: 2C
Sa: -
So: -


Nach ca. 6-8 Wochen wird dann 1-2 Wochen "gecruist" (kein Training).

Tags: DoggcrapDc
Zuletzt geändert von ag1m am 28.04.2010, 19:59, insgesamt 3-mal geändert.
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 
 

Re: Mein Doggcrap Plan

von ISG.Tresor

mir fällt auf dass du ein fan von hochintensivem training bist, du arbeitest gern mit sehr wenigen sätzen usw. Ist ja auch super so, aber ich finde wenn man nur mit geringem volumen und maximaler Intensität trainiert, reagiert der körper irgendwann nicht mehr auf diese art von training, auch wenn das gewicht ständig erhöht wird. Wäre es nicht besser zwischen Doggcrap/HIT und klassischem Volumentraining über das Jahr zu periodisieren?

mfg!
 

Re: Mein Doggcrap Plan

von Dok

Würde ich so nicht sagen, ich denk da z.b. nur mal an Peter Baers und Nicole Pfützenreuter die beide durchgehend Pitt machen und bei denen wächst und gedeiht ja auch alles. Außerdem kann man mit vers. Intensitätstechniken auch Abwechslung und neue Reize ins Training bringen.
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."
 

Re: Mein Doggcrap Plan

von ag1m

ISG.Tresor hat geschrieben:mir fällt auf dass du ein fan von hochintensivem training bist, du arbeitest gern mit sehr wenigen sätzen usw. Ist ja auch super so, aber ich finde wenn man nur mit geringem volumen und maximaler Intensität trainiert, reagiert der körper irgendwann nicht mehr auf diese art von training, auch wenn das gewicht ständig erhöht wird. Wäre es nicht besser zwischen Doggcrap/HIT und klassischem Volumentraining über das Jahr zu periodisieren?

mfg!


Hallo :)

Ja ich weiß so war es beim HIT bei mir. Darum wechsel auf DC. Ich trainiere derzeit so: 6-8 Wochen DC, 1-2 Woche Pause, 8 Wochen 3x3, 1-2 Wochen Pause, 6-8 Wochen DC, usw usf. Beim 3x3 habe ich ein extrem hohes Volumen 8 (!) Sätze pro Übung (Volumentraining vom feinsten^^), Abwechslung binde ich gerne mit ein. Aber solange ich nicht stagniere wird mein Plan durchgezogen :)

P.S. ich trainiere lieber auf Kraft 3x3 Training und durch das DC Trainin auch auf Hypertrophie.
Zuletzt geändert von ag1m am 23.07.2009, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

Re: Mein Doggcrap Plan

von ISG.Tresor

hm... ich überlege jetzt auch ob ich nicht wieder zum DC zurückkehre... da ich durch die Abiprüfungen satte 10kg Körpergewicht verloren habe (jetzt wieder 2-3 kg raufbekommen ^^), wollte ich erstmal mit volumentraining wieder langsam in Form kommen, und mit dem Gedanken eben, mit einem anderen System neue Reize zu setzen. Ich mein, das ganze Jahr über nur DC machen ist doch quatsch oder? Was meint ihr?
 

Re: Mein Doggcrap Plan

von ag1m

Kann man sehen wie man möchte, wenn du immer Pausen einbaust, seh ich da keine Probleme. Dante hat das doch auch Jahrelang gemacht und der ist ja ein Monster :) Warum "langsam" in Form kommen? Bei mir hat Massetechnisch Volumen Training fast garnichts gebracht und kurze harte Einheiten haben eingeschlagen wie eine Bombe. Werde freiwillig nie wieder normales Volumentraining machen, Außnahme in meiner MK Phase bei 3x3.
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

Re: Mein Doggcrap Plan

von ISG.Tresor

@ag1m: hmm hast recht... maxkraft phase mache ich sowieso auch, volumentraining wiegesagt nur, weil dachte damit neue reize setzten zu können, aber wenn ich ehrlich bin, sind wir beide uns sehr ähnlich, denn ich komme mit herkömmlichem training auch viel langsamer voran. Ich mach mir mal gedanken drüber, und starte vllt schon bald die maxkraft phase, um danach wieder volles Rohr mit DC loszulegen (!!!). mfg!
 

Re: Mein Doggcrap Plan

von ISG.Tresor

aber zu dir: ich finde dennoch 4g protein pro kg KG ist zu krass, auch wenn Dante es vorschreibt, für uns natualsportler sind finde ich 3g schon die obere grenze, alles drüber kommt doch hinten alles wieder raus :) weil der körper es eh nicht braucht...
 

Re: Mein Doggcrap Plan

von ag1m

Aber seitdem auf meiner Waage Zuhause wieder "mehr" angezeigt wird (KFA ist gleich geblieben) und ich auch zufrieden bin bleib ich dabei :) An Trainingsfreien Tagen sind es ja "nur" 3g :)
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

8 Antworten • Seite 1 von 1

 
 
Archiv
- September 2013
Kettlebell Workshop - geschafft!
   28.09.2013, 15:43

+ Juli 2013
+ April 2012
+ Dezember 2011
+ November 2011
+ Oktober 2011
+ September 2011
+ Juli 2011
+ Juni 2011
+ Mai 2011
+ April 2011
+ März 2011
+ Februar 2011
+ Januar 2011
+ Dezember 2010
+ November 2010
+ Oktober 2010
+ September 2010
+ August 2010
+ Juli 2010
+ Juni 2010
+ Mai 2010
+ April 2010
+ März 2010
+ Februar 2010
+ Januar 2010
+ Dezember 2009
+ November 2009
+ Oktober 2009
+ September 2009
+ August 2009
+ Juli 2009
+ Juni 2009