Skip to Content

Neuer Trainingsplan neuer 5/3/1 Zyklus

von ag1m

Abend,

so nun steht schon der 4. Zyklus von 5/3/1 an! 3x4 Wochen habe ich nun schon ohne Pause hinter mir, sprich 12 Wochen ohne Pause Training... Bisher alles bestens, bis auf mein kleines Technikproblem bei Kniebeugen, aber das bekomm ich schon wieder hin ;)

Hier mal der neue Plan für den neuen Zyklus:

TE1

Frontdrücken 5/3/1
 
Nebenübungen:  

- Klimmzüge eng 5x5 (BW +10 Kg)
- Dips vorgebeugt 5x10 (BW)
- Planks 3x30 Sek (BW + 15 Kg)
- Rotatoren (3 Übungen) je 2x10
+10 Min HIIT Ergometer

TE2

Kreuzheben 5/3/1

Nebenübungen:

- Kroc Rows 1x20-25 (35 Kg)
- Beinbeuger 5x10
- Sit Ups mit Oberkörper drehen 5x15 (BW + 15 Kg)
+10 Min leichtes Cardio Ergometer

TE3

Bankdrücken 5/3/1
 
Nebenübungen:  

- Klimmzüge weit 5x5 (BW)
- KH-Bankdrücken 5x10 (25 Kg)
- Planks 3x30 Sek (BW + 15 Kg)
- Rotatoren (3 Übungen) je 2x10
+10 Min HIIT Ergometer

TE4

Kniebeugen 5/3/1
 
Nebenübungen:  

- Zercher Kniebeugen 5x5 (80 Kg)
- Good Mornings 3x10 (50 Kg)
- Beinheben 5x15 (BW)
+10 Min leichtes Cardio Ergometer



Aufteilung:

Montag TE1
Dienstag TE2
Mittwoch leichtes Cardio 30 Min. laufen
Donnerstag TE3
Freitag TE4
Samstag Frei
Sonntag Frei

Tags: 5/3/1Trainingsplan
Zuletzt geändert von ag1m am 02.06.2010, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 
 
Archiv
- September 2013
Kettlebell Workshop - geschafft!
   28.09.2013, 15:43

+ Juli 2013
+ April 2012
+ Dezember 2011
+ November 2011
+ Oktober 2011
+ September 2011
+ Juli 2011
+ Juni 2011
+ Mai 2011
+ April 2011
+ März 2011
+ Februar 2011
+ Januar 2011
+ Dezember 2010
+ November 2010
+ Oktober 2010
+ September 2010
+ August 2010
+ Juli 2010
+ Juni 2010
+ Mai 2010
+ April 2010
+ März 2010
+ Februar 2010
+ Januar 2010
+ Dezember 2009
+ November 2009
+ Oktober 2009
+ September 2009
+ August 2009
+ Juli 2009
+ Juni 2009