Skip to Content

Weightlifting Light TE3 - Woche 2

von ag1m

Habe heute mal eine neue Übung rein genommmen, die Reißkniebeugen, sollten einigen auch bekannt sein als Überkopfkniebeugen (Overhead Squats), aber Reißkniebeugen ist die korrekte Bezeichnung. Dafür ist sehr viel Körperspannung gefragt, die 40 Kg gingen aber schön flüssig, denke 50 Kg sollten das nächste mal drinn sein ;)


Hang Power Clean 6x2 (70 Kg)

Push Jerk 6x2 (75 Kg)



Reißkniebeugen 6x5 (40 Kg)



2x Bauch Supersatz* (Crunches mit 10 Kg @ 12 Wdh's + Sit-Ups mit 5 Kg @ 12 Wdh's + Beinheben im Liegen mit BW @ 11 Wdh's + Sit-Ups mit Drehung mit 15 Kg @ 12 Wdh's + Beinheben im Hängen mit BW @ 6 Wdh's)


*ohne Pause zwischen den Übungen.

Super Einheit, ich kann bald mehr Überkopfdrücken als früher Bankdrücken, sehr geil :twisted:
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 
 

Re: Weightlifting Light TE3 - Woche 2

von ISG.Tresor

hm ich kenn mich mit gewichtheben zu wenig aus um konstruktive Kommentare zu schreiben, aber aufn ersten Blick siehts ordentlich aus. Es war ein ziemlich großer Umschwung finde ich, ganz auf einen anderen Sport zu wechseln (ja gut, immernoch Kraftsport). Ich wüsste schon gerne warum eigentlich, hat dir das KDK Training keinen Spaß mehr gemacht?

mfg
 

Re: Weightlifting Light TE3 - Woche 2

von ag1m

Guten morgen,

mich hat Gewichtheben schon immer faziniert, aber bisher war ich immer ein Einzelkämpfer und wollte darum auch nie einen Verein beitreten. Und Gewichtheben ist nunmal um einiges anspruchsvoller bei der Technik als KDK, das kann man ja nicht abstreiten. Und naja nun bin ich eben mal über meinen "Schatten" gesprungen und werde von einem ehemaligen DDR Nationaltrainer im Gewichtheben trainiert, der jetzt auch noch im Vorstand der deutschen Gewichtheber ist, also ein alter Hase im Geschäft :)

P.S. auch wenn ich nun kein z.B. Bankdrücken oder Kreuzheben mehr mache, durch das Gewichtherbetraining werd ich trotzdem viel stärker bei diesen Übungen, denn wer z.B. 150 Kg über Kopf drücken kann, der kann auch ohne Bankdrücken einmal zu trainieren mind. 120-130 Kg drücken.


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

Re: Weightlifting Light TE3 - Woche 2

von ISG.Tresor

ja was die Kraft angeht ist klar dass du mit GH immense Fortschritte erzielen kannst, aber was mich persönlich an der Sache stören würde ist eben die weniger starke Entwicklung der Muskelmasse. Gruß
 

Re: Weightlifting Light TE3 - Woche 2

von ag1m

Nun da ich ja auch später mal Wettkämpfe machen will, muss ich ja auch in einer Gewichtsklasse bleiben. Da gibt es die z.B. bis 85 Kg und die bis 94 Kg Klasse, ich wiege im Moment 84,2 Kg, wenn ich nun großartig zunehmen würde, müsste ich mich auf die 94 Klasse hochbulken und das ist zuviel aus Natural bei meinen 173cm Körpergröße, ich hatte mal 88-89 Kg, aber da mein KFA auch realtiv hoch, im Moment ist dieser in Ordnung und ich will gerne noch mehr Fett verlieren, denn harte 85 Kg auf 173cm sieht auch sehr massiv aus.


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

Re: Weightlifting Light TE3 - Woche 2

von ISG.Tresor

also versuchst du dein Gewicht zu halten und nur die Kraft zu verbessern, damit du in der bis-85kg-Klasse antreten kannst?
 

Re: Weightlifting Light TE3 - Woche 2

von ag1m

Richtig.


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

6 Antworten • Seite 1 von 1

 
 
Archiv
- September 2013
Kettlebell Workshop - geschafft!
   28.09.2013, 15:43

+ Juli 2013
+ April 2012
+ Dezember 2011
+ November 2011
+ Oktober 2011
+ September 2011
+ Juli 2011
+ Juni 2011
+ Mai 2011
+ April 2011
+ März 2011
+ Februar 2011
+ Januar 2011
+ Dezember 2010
+ November 2010
+ Oktober 2010
+ September 2010
+ August 2010
+ Juli 2010
+ Juni 2010
+ Mai 2010
+ April 2010
+ März 2010
+ Februar 2010
+ Januar 2010
+ Dezember 2009
+ November 2009
+ Oktober 2009
+ September 2009
+ August 2009
+ Juli 2009
+ Juni 2009