Skip to Content

Woche 1 - 5/3/1 - TE2

von ag1m

Kreuzheben

147,5 Kg x 8 im letzen Satz.




Ja ging ganz gut heute. Aber die Hitze ist schon sehr ätzend :roll:


Nebenübungen (ganz kurze Satzpausen max. 1 Minute!):

KH Rudern "Kroc Rows"

Links: 21 Wdh's @ 35,5 Kg
Rechts: 21 Wdh's @ 35,5 Kg

Good Mornings

kein Satz :lol: (ich hatte heute einen "Wasserfall" auf meinen Rücken, die Stange ist immer wieder weggerutscht, No Chance :evil: )

Sit Ups mit Oberkörper drehen

5 Sätze a 15 Wdh's @ 15 Kg


Im Anschluss noch:

- 10 Min. Ergometer
- Beine ausgiebig dehnen


Bis auf die Good Mornings, guter Tag gewesen ;)
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 
 

Re: Woche 1 - 5/3/1 - TE2

von jack-pott

Kein Satz bei GM? :D
Selbst ich hab 3 geschafft mit ein paar liter Wasser (hohe luftfeutigkeit *hust*) in meinem shirt..^^
konnte die stange gut mit den händen halten
 

Re: Woche 1 - 5/3/1 - TE2

von ag1m

Ne ging leider nicht ^^ War auch nur eine "Ersatz" Übung heute, da ich noch nicht meine neue Hantelbank mit Beinbeuger aufgebaut habe, weil ich Good Mornings nicht mehr sehen kann :mrgreen:


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

Re: Woche 1 - 5/3/1 - TE2

von ISG.Tresor

hm... eigentlich hab ich schon nen comment geschrieben, wurde anscheinend nicht gepostet... anyway, top Leistung, weiter so. Meine frage wär, wie lange und wann überall man sich dehnen sollte (bzw die einzelnen Muskelgruppen), und ob es sinnvoll ist, loaded stretch zu machen, auch wenn man kein DC macht?

mfg.
 

Re: Woche 1 - 5/3/1 - TE2

von ag1m

Abend,

also ich mache zum Warm-Up immer pro MG 3 Sätze a 10 Sek. leichtes statisches Dehnen und dann nach dem Training und Cooldown dehne ich mit ES (Extreme Strechting) / LS (Loaded Stretching) meinen Quadrizeps und Beinbizeps für jweils 60 Sek.

Damit ich keinen MK bekomme und eben eine bessere Regeneration habe. Auch ohne DC ist das ES/LS sehr sinnvoll, aber ich mache das nur für den Unterkörper, weil es auch wichtig ist flexibel im Hüftbereich zu bleiben um unter anderen immer schön tief beugen zu können usw.


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

Re: Woche 1 - 5/3/1 - TE2

von ISG.Tresor

und was ist mit dem Oberkörper, nachem Brusttraining zB mit kurzhanteln in der Fly-Position dehnen?
 

Re: Woche 1 - 5/3/1 - TE2

von ag1m

Nein mache ich nicht. Beine Only nur da habe ich Probleme mit der Flexibilität und dem MK, alle anderen MG sind immer fit.


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

6 Antworten • Seite 1 von 1

 
 
Archiv
- September 2013
Kettlebell Workshop - geschafft!
   28.09.2013, 15:43

+ Juli 2013
+ April 2012
+ Dezember 2011
+ November 2011
+ Oktober 2011
+ September 2011
+ Juli 2011
+ Juni 2011
+ Mai 2011
+ April 2011
+ März 2011
+ Februar 2011
+ Januar 2011
+ Dezember 2010
+ November 2010
+ Oktober 2010
+ September 2010
+ August 2010
+ Juli 2010
+ Juni 2010
+ Mai 2010
+ April 2010
+ März 2010
+ Februar 2010
+ Januar 2010
+ Dezember 2009
+ November 2009
+ Oktober 2009
+ September 2009
+ August 2009
+ Juli 2009
+ Juni 2009