Skip to Content

Woche 2 - 5/3/1 - TE1

von ag1m

Die zweite 5/3/1 Woche ist nun angebrochen ;)


Frontdrücken

51 Kg x 6 letzter Satz.

Weiß auch nicht was heut los war, der Wurm war mal wieder drinn! Heute auf Arbeit war das Mittag sehr schlecht, gab nur eine "0815 Suppe", d.h. kaum hochwertige komplexe Carbs, geschweige denn genügend Eiweiß. Man merkt das beim Training wenn man die Glykogenspeicher nicht bis zum Rand aufgefüllt sind. 60+ Kg habe ich schon im Frühjahr bei Push Press gepackt, die Leistung heute war nicht zufriedenstellend :kotz:


Nebenübungen (ganz kurze Satzpausen max. 1 Minute!):

KH-Bankdrücken

5 Sätze a 10 Wdhs @ 23 Kg

Klimmzüge

10 Sätze a 6-3 Wdh's @ 86 Kg BW

Liegendes Seitheben (Rotatoren)

3 Sätze a 10 Wdh's
Zuletzt geändert von ag1m am 19.04.2010, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 
 

Re: Woche 2 - 5/3/1 - TE1

von xxTriplexx

Also bei mir ist das mit dem Essen nicht so schlimm. Wenn ich zum Beispiel nur einen Eiweißshake in der Früh trinke und dann gleich zum Training geh bin ich nicht schächer als letztes mal.
Bei mir hat zum Glück die Ernährung nicht so einen großen Einfluss auf das Training.
 

Re: Woche 2 - 5/3/1 - TE1

von ag1m

Sei froh, bei meinen schnellen Stoffwechsel ist zu wenig von allen Gift für meine Leistung.


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
 

2 Antworten • Seite 1 von 1

 
 
Archiv
- September 2013
Kettlebell Workshop - geschafft!
   28.09.2013, 15:43

+ Juli 2013
+ April 2012
+ Dezember 2011
+ November 2011
+ Oktober 2011
+ September 2011
+ Juli 2011
+ Juni 2011
+ Mai 2011
+ April 2011
+ März 2011
+ Februar 2011
+ Januar 2011
+ Dezember 2010
+ November 2010
+ Oktober 2010
+ September 2010
+ August 2010
+ Juli 2010
+ Juni 2010
+ Mai 2010
+ April 2010
+ März 2010
+ Februar 2010
+ Januar 2010
+ Dezember 2009
+ November 2009
+ Oktober 2009
+ September 2009
+ August 2009
+ Juli 2009
+ Juni 2009