Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

CrossFit vs. Bodybuilding

Hier ist Platz für allgemeine Themen rund ums Bodybuilding.

CrossFit vs. Bodybuilding

Neuer Beitragvon Der Unbeugsame » 16.11.2013, 13:54

Hallo zusammen,

hier mal ein weiterer "Vergleich" zum o. g. Thema.

http://www.youtube.com/watch?v=6PHcMCk9 ... VOAfD8mnhg

Ein weiterer Dummschwätzer vor dem Herrn, wie ich finde. Die anderen Videos, die u. a. Übungsbeschreibungen beinhalten ... autsch. So etwas sollte verboten werden!

Was sagt ihr zu dem Vergleich, der keiner sein kann, meiner Meinung nach?

Schöne Grüße

DU
Der Unbeugsame
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2013, 13:40

Re: CrossFit vs. Bodybuilding

Neuer Beitragvon Hart » 16.11.2013, 19:20

In wie vielen Foren willst du den Blödsinn noch posten?

Spam!
"Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli."
Ovid, Tristia, V, X,37
Hart
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 628
Registriert: 05.04.2012, 11:33

Re: CrossFit vs. Bodybuilding

Neuer Beitragvon Der Unbeugsame » 16.11.2013, 19:48

Hart hat geschrieben:In wie vielen Foren willst du den Blödsinn noch posten?

Spam!


Nix Spam!!! :?

Berechtigte Fragen nach euren Meinungen! :roll:
Der Unbeugsame
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2013, 13:40

Re: CrossFit vs. Bodybuilding

Neuer Beitragvon ag1m » 17.11.2013, 09:51

Finde ich prinzipell gut, wenn man wirklich gut betreut wird. CrossFit macht alles, aber nichts zu wirklich 100% - damit meine ich die Vielfalt am Training. Beispiel der Teil Gewichtheben - ich war in einem richtigen Gewichtheber Verein, dort lernt man auch die Technik richtig und das dauert richtig lange, auch wenn man keine Eisenallergie hat und 2 linke Hände besitzt. Bei CrossFit Boxen (nicht bei allen) ist das oft nicht möglich, da es schlicht und ergreifend keine richtigen Gewichtheber Trainer gibt, z.B. Reißen (oder Stoßen) ist die schwerste Übung die man machen kann, technisch extrem anspruchussvoll und da beim CrossFit oft die meisten Wiederholungen im Zeitraum X wichtig sind, ist Technik milde gesagt, nicht das primäre Ziel.

Auch der "CrossFit" Kettlebell Swing wird selbst falsch ausgeführt, die Bewegung und Kraft kommt aus der Hüfte und nicht aus den Schultern/Armen, aber mit der Variante kann man teils mehr Wiederholungen schaffen (was ja bei CrossFit wichtig ist), was aber keine wirkliche saubere Ausführung der Übung darstellt.

Ich will das nicht verteufeln (wie gesagt ich finde das Konzept super) ich kenne auch genügend die machen das alles sehr gut und sauber und sind auch richtige ahtletische Brocken, aber das ist nicht zwingend die Regel - leider.

Ich sags mal so Zusammengefasst: CrossFit normal trainieren ohne übertreiben = gute Sache. CrossFit auf Wettkampf Schiene = schlechte Sache. Habe auch den Wettkampf in Berlin gesehen USA vs World, was da für miese Technik im Spiel war, das ja nicht mehr feierlich, teilweise können die froh sein dort wieder Heil nach Hause gehen zu können. Wie da das Gewichtheben in den Dreck gezogen wird ist nicht zu fassen, das Umsetzen von den Frauen von fast allen eine pure Kathastrophe, aber ist ja normal - die haben halt sich vorher schon extrem verausgabt und dann einfach mal so auch wieder auf Zeit eine der technisch anspruchsvollsten Übungen zu machen, ist dann automatisch zum scheitern verurteilt. Und wenn man bedenkt das dort die "Elite" war, dann Prost Mahlzeit bei den "Rookies" die noch viel schlechtere Technik und Erfahrung haben.

Btw. für mich richtiges Leichtathletik + richtiges Gewichtheben > CrossFit.

Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
Benutzeravatar
ag1m
MuskelFreak
MuskelFreak
 
Beiträge: 4337
Registriert: 21.09.2008, 18:58
Blog: Blog lesen (204)

Re: CrossFit vs. Bodybuilding

Neuer Beitragvon Hardgainer1 » 17.11.2013, 10:41

Allgemein werden alle übungen sehr unsauber und sehr schnell ausgeführt. Ich frag mich, warum es da nicht jeden Tag verletzte gibt, wenn man sich so die Videos im Internet dazu anschaut.
Hardgainer1
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 186
Registriert: 02.08.2012, 09:15

Re: CrossFit vs. Bodybuilding

Neuer Beitragvon niklaZcuro » 17.11.2013, 11:26

Hast du dich jetzt nur hier im Forum angemeldet, um einen YouTuber zu haten? Krasser Typ.
Dost Thou Even Hoist?
Benutzeravatar
niklaZcuro
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 444
Registriert: 11.05.2012, 16:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: CrossFit vs. Bodybuilding

Neuer Beitragvon Hart » 17.11.2013, 18:10

Er hat genau den gleichen Mist auch in anderen Foren gepostet....wohl nur eine Werbemasche.....
"Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli."
Ovid, Tristia, V, X,37
Hart
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 628
Registriert: 05.04.2012, 11:33

Re: CrossFit vs. Bodybuilding

Neuer Beitragvon ag1m » 18.11.2013, 12:59

Was mich auch Frage - andere Meinungen stehen da, aber seitdem Funkstille? C'mon :roll:


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
Benutzeravatar
ag1m
MuskelFreak
MuskelFreak
 
Beiträge: 4337
Registriert: 21.09.2008, 18:58
Blog: Blog lesen (204)



Interessante Beiträge


Zurück zu Bodybuilding



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron