Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

Hey Leute cTag hier

Hier ist Platz für allgemeine Themen rund ums Bodybuilding.

Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon cTAG » 09.03.2014, 15:38

:D Tagchen
Ich bin neu hier deshalb stell ich mich erstmal vor
Ich bin 18 Jahre alt und wiege knappe 80kg auf 1,84m
Ich trainiere inzwischen 17 Monate ....als ich begonnen habe wog ich 72
Ich finde 8kilo drauf nicht sehr überragend bei einem körperfett Anteil von 11% er lag vor trainingsbeginn bei 19%
Ich habe mir einiges an wissen angeeignet und auch ein paar Bücher über das Bodybuilding
Ich weiß inzwischen wie hart es ein bodybuilder hat und hab mich endschlossen auch Bodybuilding zu betreiben
Ich bin auf der suche nach dem richtigen trainings/ernährungs/suppliementierungs plan

Zur Zeit sieht das ganze so aus --->5er Splitt Montag bis Freitag Training und Samstag und Sonntag ausspannen
MONTAG:Brust/Waden/Bauch
DIENSTAG:Beine
MITTWOCH:Bizeps/Triteps/Bauch
DONNERSTAG:Beinbeuger/Rücken/Waden
FREITAG:Schultern/Trapezius/Bauch

Ernährung hab ich auch einigermaßen angepasst

Frühstück: eine große Schüssel Müsli, ne Banane, ne Omega 3 Tablette , Eine Multivitamin Tablette und ein Whey shake
Zwischenmahlzeit: 150g Magerquark mit 100g Haferflocken
Mittags: Reis mit Pute und ein whey shake
Zwischenmahlzeit(Mahlzeit vor dem Training) : ein apfel und ein weight gainer shake
Abends:Vollkornbrot mit rührei (4eier)
Vorm schlafen ein Casein Shake

Meine frage an euch :] ist sieht das gut aus ? Was würdet ihr ändern ? (ich habe über ein ganzkörper Training nachgedacht da ich so viele Muskeln mehrmal trainiere) gute dann dank ich schon mal für die antworten :] bei fragen zu meiner Person einfach los legen :] achja bin denk ich eher so der ekto-mesomorph


TSCHAU :] Gruß cTAG
cTAG
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2014, 15:02

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon Hart » 09.03.2014, 18:00

Probier mal HFT……das wird dir noch einmal einen echten "Boost" geben...
"Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli."
Ovid, Tristia, V, X,37
Hart
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 628
Registriert: 05.04.2012, 11:33

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon RuShEr » 09.03.2014, 18:08

Hiho,
sehe ich das richtig das du dich fast nur aus Shakes ernährst?
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon cTAG » 09.03.2014, 20:28

Naja so wies da steht :] was ich vergessen hab jeder postworkoutshake mit Malto und whey :] was soll ich ändern ? :] hab nich immer sehr viel zeit zum essen is es sehr schlimm wenn ich viele Shake zu mir nehme ?


@Hart danke ich werd mich mal über HFT belesen :]
cTAG
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2014, 15:02

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon RuShEr » 09.03.2014, 22:56

Shakes sind Nahrungsergänzungsmittel, die sollte man nur zur Ergänzung benutzen.
Das heißt mal nach dem Training oder halt den Casein Shake vorm schlafen.
Man sollte aber nicht Shakes zu sich nehmen weil man grad nicht kochen kann oder keine Lust drauf hat.
Shakes sollte man Allgemein möglichst verzichten, da ist Essen 1000x besser bzw. Gesünder.

Zum Beispiel dein Mittagessen, dort hast du Reis und Pute, wieso brauchst du da nun noch einen Whey dazu?
Mich würde auch interessieren wie viel KH, EW und Fett du zu dir nimmst und wie deine kcal Anzahl gesamt aussieht.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon cTAG » 10.03.2014, 08:34

Ich versuche ca. 240g Eiweiß zu mir zu nehmen :] und kcal versuch ich 3000 am Tag zu mir zu nehmen genau weiß ich es nich xD sollte ich wohl mal aufschreibn ...mein kcal Umsatz am Tag sind 2543kcal
cTAG
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2014, 15:02

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon cTAG » 10.03.2014, 08:36

Ich dachte nur immer lieber zu viel Eiweiß als zu wenig
cTAG
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2014, 15:02

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon RuShEr » 10.03.2014, 21:04

Kennst du den Spruch: "Manchmal ist weniger mehr"?
Klar den Eiweiß Anteil kann man mal höher ansetzen, aber man braucht max 2g/kg, das wären bei dir 160g EW,
also lass dann die unsinnigen Shakes und du wirst trotzdem auf deine 2g/kg kommen.
Da wird dir nicht nur die Geldbörse danken sondern auch deine Nieren.

ps. die überschüssigen Eiweiße, wenn der Körper sie nicht braucht, werden braun gefärbt und aus dem Körper ausgeschieden.

Edit:
Wenn ich mir das so durchlese was ich hier schreibe, denke ich mir das es falsch verstanden werden kann,
sprich als "Angriff" bzw. als Klugscheißer aka ich weiß alles besser und mach es gefälligst so der Rest ist Blödsinn.

Also nicht falsch verstehen, soll nur eine Hilfe sein und kein Angriff oder KLugscheißerei.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon cTAG » 11.03.2014, 06:23

Keine sorge ;) versteh das schon nich falsch .
Gut danke dann werd ich's auf den postwerkout Shake und den Casein Shake reduzieren :] den Rest mit normaler Nahrung zu mir nehmen :]

Hast recht die Geldbörse wirds mir ganz bestimmt danken :] gerade bei Weider Premium whey xD

Sonst noch ein Vorschlag was das Training betrifft ?

iCh bin ein wenig verwirrt was das Training bis zum muskelversagen angeht
..viele sagen brauch man nicht machn weil das ZNS sosehr belastet wird und andere meine wieder das es wichtig sein ...?
cTAG
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2014, 15:02

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon Contagious » 11.03.2014, 07:56

RuShEr hat geschrieben:ps. die überschüssigen Eiweiße, wenn der Körper sie nicht braucht, werden braun gefärbt und aus dem Körper ausgeschieden.



nicht ganz richtig. sie werden erst zu glycose (carbs) umgewandelt und so mitverbraucht.

deswegen bin ich mir unsicher was lowcarbdiätformen mit zu viel eiweiß angeht. zb wenn man die ketose anstrebt aber übermäßig viele proteine zu sich nimmt.
wer mit mer ahnung der was darüber sagen kann an bord?
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon RuShEr » 11.03.2014, 11:36

@Conti stimmt, aber wenn genug Carbs vorhanden sind + EW das man nicht braucht
wird dann halt das EW wieder ausgeschieden.

Gestern einen getroffen der eine Eiweiß Diät macht, sprich ca 300g EW zu sich nimmt und nur EW.
Mein erster Gedanke war auch ob es was bringt.
EW wird in Glucose umgewandelt und ist quasi wie wenig KH und wenig EW!?
Daher auch selbe Frage wie die von Conti
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Hey Leute cTag hier

Neuer Beitragvon omfgTIM » 11.03.2014, 22:42

"Um es laienhaft auszudrücken: Das, wovon der Körper viel bekommt, verschwendet er auch besonders gerne und programmiert sich vor allem dementsprechend um (!) - das "Risiko", dass ein Großteil des Nahrungsproteins einfach zu Energie wird (und weniger des Fetts - was ja eigentlich beabsichtigt ist -), steigt. Wenn die Gesamtkalorien stimmen und man sich nicht in einer Diät befindet, dürfte eine sehr hohe Proteinzufuhr keinen Zusatznutzen haben und kann - wie gesagt - schlimmstenfalls sogar kontraproduktiv sein.

Ich würde bei kcal-Ausgeglichenheit oder kcal-Plus sogar mit der prozentualen Verteilung noch mehr in Richtung Fett gehen: 70-75% Fett / 25-max(!)30% Protein < 5% KH. Es gibt genügend fettige Nahrungsmittel, die ähnlich viel oder mehr Fett als Protein beinhalten; außerdem schlagen Fette mit 9,3 kcal/g und Proteine mit 4,1kcal/g zu Buche. Z.B. 100g Gouda mit 29% Fett und 23% Protein beinhalten demzufolge gesamt 364 kcal: 269,7 kcal aus Fett vs. 94,3 kcal aus Protein. Das wären dann 74% aus Fett und 26% aus Protein - eine nahezu ideale AD-Verteilung. Außerdem sollte man bei der AD ja sowieso "gute" Fette extra einnehmen, also sozusagen "supplementieren": z.B. in Form von Nüssen, diversen Öle, Fischölkapseln, Kokos- und evtl. Palmfett. So kommt die Fettmenge spielend zusammen."
"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg



Interessante Beiträge


Zurück zu Bodybuilding



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste