Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

Fragen zur Anabolen Diät

Alles in Richtung Ernährung gehört hier rein. Hier können auch Ernährungspläne für Diät und Masseaufbau aufgestellt werden.

Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 05.02.2014, 00:01

Hiho,
habe mich natürlich im Sticky ernaehrung-supplements-archiv-f27/die-anabole-diaet-ketogene-ernaehrung-t5720.html
schlau gemacht bzw. schon paar EP´s angeschaut.
Da ich im März die Defiphase anfangen will, will ich natürlich die anabole Diät ausprobieren.

Was ich nun alles essen kann/darf und was nicht ist mir klar..... werde Magerquark vermissen.
Aber dafür gibt es ja Harzer- oder Handkäse.

1.Frage
Was ich mich nun aber Frage wie es nach dem Training ist.
Da ich ja sonst immer Malto + Whey zu mir genommen habe, muss ich dann nun Whey mit Öl zu mir nehmen....
klingt blöd ich weiß aber wäre gut zu wissen.
Oder gar auf Whey verzichten und dann als beispiel Thunfisch in Öl eingelegt essen.

2.Frage
Habe gelesen das mehrfach ungesättigten Fettsäuren eher sparsam genommen werden müssen,
also nicht zu viel davon!? Was haltet Ihr davon.

3. Frage
In Phase 2, sollte man da fast nur auf KH und EW und so wenig Fett wie möglich zu sich nehmen?

Mein EP wird in etwa so aussehen das ich viel Fleisch ala Pute, Huhn, Thunfisch, Rind und da erlaubt Hackfleisch gemischt
zu mir nehmen und das Fett ala Raps-, Lein- und olivenöl beziehen.
Vergessen darf man natürlich die Eier nicht die ich dann wohl verschlingen werde.
Werde es erstmal mit 2500 kcal versuchen und ggf. runter gehen.
Phase 1 werden es bei mir 6 Tage und die Phase 2 nur 1 Tag.

Dazu noch an Trainingsfreien Tagen 1 stunde joggen gehen.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 06.02.2014, 20:56

Hab mir nun ausgerechnet wie viel EW und Fett ich am Tag beziehen werde.
Wird ein 1:1 Verhältnis
190g EW = 779 kcal
190g Fett = 1767kcal
kcal = 2546
EW= 30%
Fett= 69%
(etwas aufgerundet) Die KH werden ja minimal sein und nur durch Gemüse bezogen, Multivitamin Tabletten habe ich mir schon bestellt (mit Zink, Magnesium etc.)
In der Phase 2 werde ich die KH extrem hoch schrauben, diesen habe ich auf Sonntag gelegt da am Montag Training ist und ich dadurch profitiere.

Nun zu den Fragen die noch offen sind.
Die 1. hat sich eigentlich erledigt, werde einfach den Whey mit Wasser und danach etwas Öl zu mir nehmen.
2. Frage habe ich irgendwo in google so aufgeschnappt, denke aber das es quatsch ist.

Daher intressiert mich nur noch die 3. Frage.
Habe mir extra das Buch "Die Anabole Diät" gekauft, sollte es dort irgendwo stehen, hat sich dann diese Frage auch erledigt.
Edit:
Werde auch 6 Mahlzeiten zu mir nehmen und die Werte oben genau durch 6 addieren, sprich jede Mahlzeit 30g+- EW und 30g+- Fett.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon Contagious » 07.02.2014, 10:15

EW ungefähr gleich lassen, kaum fett (da vorallem nix gesättigtes, halt nur das essentielle) und massen an khs.
fress an sauberen tagen mittags 250g reis und abends 500g nudeln. dann es whey nachm trianing und komm so auf die 2g EW quasi nur durch nudeln/reis +soßen und den einen wheyshake
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 07.02.2014, 17:08

Meinst du Reis und Nudeln gekocht oder roh von den gram Angaben....den 250g roh, wird ca 600g gekocht.
Ok, in der Phase 2 also Fett so gut es geht weglassen.

Was ich auch noch vergessen habe, das ich die 1. Phase 2 Wochen durch ziehe....
empfohlen wird ja 2-3 Wochen, dann halt die 5-6 Tage.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon Contagious » 10.02.2014, 09:57

immer roh, lol ich will doch am refeed nicht verhungern
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 10.02.2014, 13:13

Ok....
Also an sauberen Tagen ala Phase 2 trainieren und nicht erst ein Tag später!?
Dann also Immer Montags die Phase 2 am Trainingstag.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 12.02.2014, 00:08

So ich schon wieder ;)

Mittwoch: Start der Anabolen Diät.
Heute erstmal schön süßes gegessen, Cola getrunken und gerade das letzte mal Reis mit Pute... dann Magerquark zum letzten mal

Mittwoch dann zum Frühstück
ca 10 Uhr
Schwarzwälder Schinken 120g und 15ml Leinöl
31,2g EW
33g Fett
1,2g KH
nach dem Essen eine Multivitamin Tablette

12:30 Uhr
Putenbrust 120g mit 30ml Rapsöl, etwas Paprika, Tomaten, Gurke mit Zwiebeln (Salat)
30g EW
30g Fett
3-5g KH (muss ich genau wiegen, wenn der Salat fertig ist, wiege ich es und nehme dann 6g KH pro 100g, ist ein guter mittelwert.

15 Uhr
das selbe
30g EW
30g Fett
3-5g KH

17:30 Uhr
das selbe
30g EW
30g Fett
3-5g KH

19 Uhr
Joggen ca 3-4km
Da Raucher wird es schwerer und die km werden sich nach der Zeit erhöhen, geplant sind am Anfang 30 Minuten
bis ich 1 Stunde schaffe.
ps. Ab Morgen aka Heute (über 00 uhr) höre ich komplett mit dem Rauchen auf.

20 Uhr
Thunfisch mit Öl,
ca 30g EW
30g Fett
Je nach Dose werde ich weniger essen und etwas Öl nachkippen

22:30 Uhr
Casein 30g mit 20ml Leinöl und 10ml Rapsöl.
30g EW
30g Fett

EW = 180g = 738kcal
FETT= 180g = 1674kcal
KH= max 16,2g = 66,75kcal
kcal gesamt: = 2478,42


6 Mahlzeiten, alle jeweils 2,5h abstand
Denke werde diese auf 3h verlängern!?
Habe mir doch Casein Pulver gekauft, da Harzer/Handkäse pro Packung teurer ist als Casein Pulver.
Frischkäse mit 1g KH sollte es ja auch geben mit hohem Fettanteil, aber dieser würde auch den Preis übersprengen.

Donnerstag ist dann Training angesagt und werde anstatt joggen halt Training machen und die Mahlzeit danach einen Whey mit Öl runter spülen.
Mahlzeiten werden natürlich variieren, da mal Rind, Da mal Hackfleisch, da mal dies da mal das. aber die Fett und EW angaben werden genau
so bleiben nur mit anderen Lebensmitteln, muss viel mit der Waage rumspielen.
Werde natürlich auch das Fett bei zum Beispiel Hackfleisch auch mit rechnen und dann dem entsprechend so viel Öl nach kippen
damit ich auf die 30g komme
2 Wochen werde ich es so machen und danach den Ladetag am Trainingstag machen, dann jede Woche den Ladetag.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon Contagious » 12.02.2014, 07:06

bist ja n ganzen tag nur am öl trinken.
würd ich bei verhungern
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 12.02.2014, 11:06

Ja ist nur der einstieg für heute.....muss gleich einkaufen dann gibt es lecker Fleisch ala Bacon etc.
Fettigem Fisch etc.

Gerade Leinöl mit 20ml Tomatensaft runtergewürgt,
also frühstück schonmal 1,5g KH
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon AsiaFreak » 12.02.2014, 14:53

Boah, diesen Harzer Kacker krieg' ich nicht runter. Hatte mir den irgendwann mal geholt, um mal zu probieren, aber BAAAAHHHHH, das ist nichts für mich. Schon wenn man die Packung aufmacht, kommt einem der Furzgeruch in die Nase. :kotz:

Aber ich wünsch dir viel Erfolg bei deiner Diät. :pose:
Bild


No matter what kind of exercise you do, you always celebrate the spirit of weight training. It's all about weight. Either you do bodyweight exercises or you go and work with really heavy weight shit.
Benutzeravatar
AsiaFreak
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 672
Registriert: 10.03.2012, 11:56
Wohnort: Wuppertal

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 12.02.2014, 19:31

Harzer mag ich auch nicht, aber Handkäse der etwas cremiger in der Mitte ist, schmeckt besser......
Aber Harzer/Handkäse in etwas heißem Öl in der Pfanne geschmolzen und du hast den besten Käse der Welt

merci....
Heute gejoggt und meine Beine besser gesagt die Waden sind fast explodiert.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon SeekAttackDestroy » 13.02.2014, 10:26

richtiges Schuhwerk?
Tough times never last

- but tough people do.
__________________________________________________________

Sweat is Fat crying
Benutzeravatar
SeekAttackDestroy
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 147
Registriert: 28.03.2013, 11:28
Wohnort: Wittlich

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 13.02.2014, 10:41

Klar...Barfuß auf einem Laufband gelaufen und dadurch wurde ermittelt welche Schuhe zu meinen Füßen passen.
Denke das die Beine nicht auf Ausdauer gewöhnt sind und "versäuert" sind.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon Contagious » 13.02.2014, 10:57

überteibs doch nicht am anfang min jung.

fang mit der diät an, lass sie ihre arbeit tun, wenns stagniert kannst du mit cardio anfangen, oder eben defizit erhöhen.
alles gleichzeitig zu machen ist so viel verschenktes potential.

tim gehts zb genau andersrum an als ich, aber auch er machts schritt für schritt, der grundgedanke ist immer der selbe.
langsam angehen und dann an den rädchen drehen.

bei dir kommts mir so vor du sagst dir seit gestern dass du diätest. und dann machts BUMM und alles kommt auf einmal. würde das als "falsch" bezeichnen.
so kommst du iwann demnächst an n plateau und hast nix zum stellen.
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: Fragen zur Anabolen Diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 13.02.2014, 11:34

Joggen wollte ich schon in der Massephase und habe dies dann halt bis zur Diät vorgeschoben.
Wenn ich mir was in den Kopf setze, ziehe ich es auch mit 100% durch.
Wollte auch die Speicher schnell leer kriegen, auch wenn dies in paar Tagen ehh der Fall wäre.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Nächste


Interessante Beiträge

Ketogehne diat
Forum: Ernährung
Autor: Stark
Kommentare: 22
Low Carb Diät erfahrene hier?
Forum: Ernährung
Autor: kerber
Kommentare: 3
Perfekte Diät für mich finden
Forum: Ernährung
Autor: tonikk
Kommentare: 3
low crab bzw. anabole diät
Forum: Ernährung
Autor: Robsei
Kommentare: 2
Fette in der diät und im Aufbau
Forum: Ernährung
Autor: Karimragheb
Kommentare: 16

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast