Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

low crab bzw. anabole diät

Alles in Richtung Ernährung gehört hier rein. Hier können auch Ernährungspläne für Diät und Masseaufbau aufgestellt werden.

low crab bzw. anabole diät

Neuer Beitragvon Robsei » 18.07.2014, 17:00

Ich mache die low crab diät jetzt schon seit 6.jänner.2014...
es hat extrem geholfen zum abnehmen und zum entwässern..

vorher 86kg
und heute gerade noch 71kg

aber laut einigen schlauen büchern, müsste ich nach 2-3 tage in der ketose sein.
habe schon so extrem viele varianten probiert

fast ein monat gar nicht aufgeladen... und momentan nur Samstag und Sonntag. Wo ich aber auch auf die kalorien schaue.

War aber bis heute nie in der ketose laut ketosesticks..obwohl ich die ernährung sehr genau mache mit 0-1g KH/Tag 70-80% fett/Tag und 20-30% Eiweiß/tag

habe schon diverse verschiedene Keto Sticks probiert und es hat nichts geholfen...

aber dass sixpack will einfach nicht zum vorschein kommen. Habe es schon ein oder zwei monate mit nur 1500-2000 kcal pro tag versucht. Da ich selbst dipl. Fitnesstrainer bin habe wechsle ich die Bauchübungen auch immer, sodass immer ein anderer reiz gesetzt wird.

Ebenso habe ich jetzt noch cardio in form von Hometrainer zu je 1-2 Std täglich im regenerationspuls bereich der bei mir zw. 100-130 liegt dazu genommen. Beim Sixpack tut sich gar nichts. nur die kilos purzeln immer mehr??

gebt mir bitte tips

danke
Robsei
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 136
Registriert: 19.02.2012, 19:52

Re: low crab bzw. anabole diät

Neuer Beitragvon RuShEr » 18.07.2014, 17:38

Ketosticks sind kein sicherer Indiz ob man in der Ketose ist oder nicht.
Die verfälschen sehr oft, bei Vitamin Zusätze, viel Wasser etc.
Wenn man diese benutzt dann direkt am Morgenurin, aber auch hier wird
es nicht 100% angezeigt.
Daher kann man sich nur an der Waage oder dem Spiegelbild verlassen ob man abgenommen hat.

Leider kann man nicht gezielt Fett abbauen, und besonders der Bauchbereich ist immer der
Bereich der am schwersten weggeht.
Habe selbst die AD hinter mir und am Bauch bzw. am unteren und an den Seiten ist immer noch Fett dran,
da ich es nicht wegbekommen habe, bin ich wieder auf Masse.

Wie sieht den so ein typischer Tag was die Ernährung angeht aus?
Nimmst du auch Gemüse zu dir? Wenn ja dann welches und wenn nein, dann ein grober Fehler.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: low crab bzw. anabole diät

Neuer Beitragvon tonikk » 02.08.2016, 21:47

Hamm ich habe auch so ne komische Situation gerade
"Hass ist Ballast. Das Leben ist zu kurz um immer wütend zu sein."
Benutzeravatar
tonikk
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 138
Registriert: 07.10.2013, 21:38



Interessante Beiträge

Perfekte Diät für mich finden
Forum: Ernährung
Autor: tonikk
Kommentare: 3
Low Carb Diät erfahrene hier?
Forum: Ernährung
Autor: kerber
Kommentare: 2
Fragen zur Anabolen Diät
Forum: Ernährung
Autor: RuShEr
Kommentare: 34
keine ketose bei low-crab?
Forum: Ernährung
Autor: Robsei
Kommentare: 18
Fette in der diät und im Aufbau
Forum: Ernährung
Autor: Karimragheb
Kommentare: 16

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste