Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

Masseaufbau

Alles in Richtung Ernährung gehört hier rein. Hier können auch Ernährungspläne für Diät und Masseaufbau aufgestellt werden.

Masseaufbau

Neuer Beitragvon Optimus Prime » 24.07.2014, 19:26

Hab da mal ne Frage für Masseaufbau und wollte mir noch eine zweite Meinung einholen, ob ich das richtig sehe.

Bin 30 Jahre, wiege 72 kg und bin 175 cm gross.

Ich habe einen Kalorien Grundumsatz von 1800. Durch meine Arbeit verbrauche ich am Tag etwa 1000 kcal. Dazu kommt das ich mit meinen Fahrrad zur Arbeit fahre, ca 150 kcal. Gehe ich ins Studio und Trainiere etwa 60 min verbrauche ich ca 700 kcal.
Macht also im Schnitt, an einem Trainingstag, ein Verbrauch von 3650 kcal. Will ich Masse aufbauen rechne ich noch 300-500 kcal darauf. Also ca 4000 kcal am Tag.

Da ich 2,2g Eiweiss pro 1kg Körpergewicht esse bräuchte ich ca 160g= 640 kcal
Nehme etwa 1g Fett pro 1kg zu mir. 72g= 648 kcal
Zusammen ergibt das 1288 kcal.
Den Rest fülle ich mir mit Kohlenhydraten auf. 2712 kcal= 678g

Ist das richtig das ich soviel KH zu mir nehmen müsste oder ist das ein Denkfehler?
"Whatever it takes"
Benutzeravatar
Optimus Prime
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 22.06.2011, 20:11

Re: Masseaufbau

Neuer Beitragvon RuShEr » 24.07.2014, 19:57

Du musst die KH nicht so hochdrehen, du kannst etwas mehr EW und oder Fett zu dir nehmen.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Masseaufbau

Neuer Beitragvon Optimus Prime » 24.07.2014, 20:24

Naja, könnte die Proteine ja auf 3g anheben. Das wären dann bloß 622g KH. Auf 4g will ich nicht gehen weil das unnötig und zu viel ist.
Fett will ich auch nicht erhöhen da es eigentlich genug ist.

Bleibt mir also wohl nur soviel KH zu futtern wie ich schaffe.
"Whatever it takes"
Benutzeravatar
Optimus Prime
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 22.06.2011, 20:11

Re: Masseaufbau

Neuer Beitragvon RuShEr » 25.07.2014, 00:41

Naja, Fett kann man nie genug haben, besonders bei schwerer Arbeit....mal in der Pause 1,2 oder 3 Leberkäsebrötchen
und man arbeitet wie ein Tier.
Daher ist Fett ein guter Energieträger, besonders bei 4000kcal am Tag.
Aber musst du selber entscheiden wie du es aufteilen willst.

ps. Fett ist nicht schlecht und geht sicherlich nicht direkt auf die hüfte wenn man mehr davon isst.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Masseaufbau

Neuer Beitragvon kirhof » 22.03.2019, 18:29

Wie ging es weiter damit?
Alles im Leben gibt kund, dass das irdische Glück bestimmt ist, vereitelt oder als eine Illusion erkannt zu werden.
Benutzeravatar
kirhof
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 120
Registriert: 12.10.2013, 23:06



Interessante Beiträge


Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast