Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

Wie viel Magerquark esst ihr?

Alles in Richtung Ernährung gehört hier rein. Hier können auch Ernährungspläne für Diät und Masseaufbau aufgestellt werden.

Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Fr3d » 26.11.2013, 16:31

So wollte nur mal ne kleine Umfrage starten weils mir grad langweilig is und ich mir grad lecker Quarkkartoffelsalat reinschiebe :)

Wie der Name shcon sagt: Wie viel Magerquark esst ihr so am Tag??

Bei mir kann es shcon mal n dreiviertel Kilo werden? Bei euch so??

Hier mal noch das Rezept von meinem Kartoffelsalat der schmeckt wirklich hervorragend ;)

700 g Kartoffeln
250 g Magerquark
1 - 2 EL Senf (Wie man es halt mag)
Dill, Pfeffer, Salz (nach belieben)
1 Spritzer Süßstoff

Kartoffeln schneiden, schälen und kochen. In der Zwischenzeit den Quark mit dem Senf und den Kräutern verrühren und solange Wasser dazugeben bis ein cremig-flüssiges Dressing entstanden ist. Dann einen kleinen SProtzer Süßstoff dazugeben und unter die Kartoffeln heben. Man kann nach belieben noch Paprika, Erbsen, Gurken oder was auch immer drunter shcnibbeln ;)..... Schmeckt echt geil, probierts aus :)
Beste Übung für den Bizeps??? Kniebeugen!!!
Beste Übung für den Bauch??? Kniebeugen!!!
Beste Übung für 'ne fette brust??? Kniebeugen!!!
Fr3d
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 204
Registriert: 15.02.2012, 20:10

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon RuShEr » 26.11.2013, 16:33

Esse nur vorm schlafen gehen 500g.....pur.

Edit: naja gut, wenn ich weiß das ich es nicht mehr schaffe was zu mir zu nehmen innerhalb von paar stunden, dann
esse ich schnell noch 250g Magerquark mit Haferflocken, das passiert aber selten.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Contagious » 26.11.2013, 16:49

früher jeden tag 500g vorm schlafen gehen. in der diät hab ichs dann gelassen (war ja low carb)
und jetzt bin ich auch davon weggeblieben da ich mir unsicher bin ob ich denn milchprodukte konsumieren möchte oder sie eher meiden sollte ^^
heute gibts allerdings auch kartoffeln mit magerquark :) lecker yummi :)
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon niklaZcuro » 26.11.2013, 16:58

250g-500g. Irgendwie über den Tag verteilt.
Generell nimmt MQ bei mir aber den Platz des "Fuck, es ist schon total spät und ich habe
bisher viel zu wenig Protein konsumiert!"-Nahrungsmittels ein.

Also quasi der Retter am Abend, sollte meine Ernährung tagsüber nicht ausreichend
Eiweißlastig gewesen sein. Meist sind das dann 250g MQ und ~75g Haferflocken
(wenn mir auch noch Carbs fehlen).
Dost Thou Even Hoist?
Benutzeravatar
niklaZcuro
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 444
Registriert: 11.05.2012, 16:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon ag1m » 26.11.2013, 19:02

Ich bin da recht monoton, egal welches Körpergewicht oder "Stadium" bei mir gerade ansteht - seit 4 Jahren jeden Abend 500g Magerquark vor dem einschalfen, nur die restlichen Mahlzeiten sind Bunt gemischt und angepasst.

Magerquark ist schon immer ein muss bei mir, sonst würde ich zuviele Carbs und Fette ingesamt essen oder tagsüber verhungern ^^


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
Benutzeravatar
ag1m
MuskelFreak
MuskelFreak
 
Beiträge: 4337
Registriert: 21.09.2008, 18:58
Blog: Blog lesen (204)

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon ivylukas » 27.11.2013, 23:24

wenn dann ca 250gr am abend und das auch nicht jeden abend bekomme es so oft net runna also am trainingstag und evtl。 noch den abend danach。。。
Warum brauch ich Training ich trinke am Tag 250g Eiweis
ivylukas
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 572
Registriert: 24.12.2012, 20:58
Wohnort: Bonn

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon omfgTIM » 28.11.2013, 15:37

250g tagsüber, 250g abends.
"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Brandon Jacobs » 29.11.2013, 09:41

Vor dem Schlafen 500g Magerquark :)
Pain is temporary
r
i
d
e

is

f
o
r
e
v
e
r
Benutzeravatar
Brandon Jacobs
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 258
Registriert: 02.06.2012, 00:26
Blog: Blog lesen (5)

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Hardgainer1 » 30.11.2013, 22:49

200g Makerquark als shake mit Milch, Erdnussmuß etc :)
Hardgainer1
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 186
Registriert: 02.08.2012, 09:15

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Contagious » 02.12.2013, 11:35

Hardgainer1 hat geschrieben:200g Makerquark als shake mit Milch, Erdnussmuß etc :)

deswegen auch hardgainer? :)
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Hardgainer1 » 02.12.2013, 16:54

haha naja. ich bereue es ein bisschen mich so genannt zu haben :D
Hardgainer1
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 186
Registriert: 02.08.2012, 09:15

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Ronaldo50667 » 04.12.2013, 14:19

spielt es den jetzt eine große rolle WANN ich den MQ esse? da es ja zu 80% aus Caseinprotein besteht..also das langsame Protein
Aber wenn ich morgends 500 Gramm Magerquark esse ist das doch auch gut oder?
Ronaldo50667
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 15.01.2013, 13:27

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon RuShEr » 04.12.2013, 14:41

Kannst du machen, aber morgens solltest du Proteine nehmen die schnell verwertbar sind.
Der Vorteil den Quark vorm schlafen gehen zu essen, ist das du über nacht Proteine hast.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Ronaldo50667 » 04.12.2013, 14:45

ich trinke morgends auch immer einen whey shake dazu

mir persönlich schmeckt der quark auch sehr gut darum esse ich den morgends am liebsten

abends schaffe ich keine 500 gramm mehr aber manchmal vielleicht 250 ...kommt immer drauf an

ich hab mir nur so gedacht das es dann morgends eventuel an den nötigen kohlenhydraten fehlt

aber ich habe ja auch haferflocken drin...aber auch nur ca 50 gramm + - , weil sonst wird es echt zu viel :D
Ronaldo50667
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 15.01.2013, 13:27

Re: Wie viel Magerquark esst ihr?

Neuer Beitragvon Fr3d » 07.12.2013, 13:28

Also is jetzt vllt. n bissl Offtopic aber ich will mal ganz kurz noch was zu diesem "Whey- Wahn" sagen.

Ich habe angefangen zu trianieren ohne irgednwelche Eiweißpulver zu nehmen udn habe gute Fortschritte gemacht (is ja auch normal am Anfang). Als es stagniert hat, hat mir so ein "Fitnessguru" aus meinem Gym gesagt ich muss uuuuunbedingt Whey zu mir nehemn (MOrgens und nach dem Training) damit sich mein Muskel auf keinen Fall abbaut und regenerieren kann. ALso gesagt getan: Zack ich hatte n Whey Protein daheim.

Hat sich was getan????? nnnnnnnnope! garn nichts, nada, niente! Auch mit 3 Shakes am Tag --> nichts. Fortschritte blieben aus.

Erst als ich mich selber gefragt hab ob es vllt. allgemein an der ERnährung liegen kann (zu wenig Kalorien, falsches Verhältnis EW - KH- Fett) hab ich mal angefangen meine Makros zu tracken. Und siehe da, ich hab zu wenig gegessen (welch wunder)....

Die Makros dementsprechend angepasst und getrackt und schwupp diwupp gings weiter. OHNE WHEY! und die Muskeln wurden auch dicker.

Was ich damit sagen will: Wenn deine Verteilung von Makros stimmt und du genug Kalorien zu dir nimmst dann ist das kooooomplett egal ob du nen Eiweißshake trinkst oder ne Packung Magerquark isst. die HAUPTSACHE ist, dass du GENUG Eiweiß und allgemein Kalorien zu dir nimmst und das über den Tag verteilt.

Mal ehrlich Jungs, kein Schwein braucht Whey das is Geldmacherei!
Beste Übung für den Bizeps??? Kniebeugen!!!
Beste Übung für den Bauch??? Kniebeugen!!!
Beste Übung für 'ne fette brust??? Kniebeugen!!!
Fr3d
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 204
Registriert: 15.02.2012, 20:10

Nächste


Interessante Beiträge


Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste