Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

Abnehmen oder Muskeltraining?

Fragen rund um die Themen Cardio, Abspecken und Ausdauer gehören hier rein.

Abnehmen oder Muskeltraining?

Neuer Beitragvon tigerblade » 28.03.2012, 13:36

Moin Leute,

mir ist bewusst, dass schon einige ähnliche Threads erstellt wurden aber meiner Meinung nach ist jedes Problem individuell und ich würde ausserdem gerne diesen Thread hier als Sammelthread für all meine Fragen betreffend Fitness verwenden, welche sich auf meine persönliche Situation beziehen. So muss ich nicht für jede Kleinigkeit einen neuen Thread eröffnen.

Erstmal zu mir: Ich werde demnächst 24 Jahre alt und bin ca. 1.88m gross. Ich wiege schon seit ca. einem Jahr konstant zwischen 95-100KG. Wenn man nun vom Bodymassindex ausgeht, liege ich bei 28. Also übergewichtig. :hammer: Früher war ich sehr dünn. Dann hatte ich damals mit Fitnesscenter begonnen und nach halbem Jahr aufgehört. Seitdem stark zugenommen, obwohl sich an meinen Essgewohnheiten nichts geändert hat. Ich bin allgemein nicht der Typ, der gerne süsses isst oder sonstiges. Fastfood esse ich auch kaum noch. Als Asiate, esse ich viel Reis und Fleisch. :D Leider muss ich auch zugeben, dass ich kaum 'nen Apfel oder sonstigen Obst zu mir nehme.

Mein Wunsch wäre es eigentlich, abzunehmen auf ca. 70 oder 75KG. Freunde von mir behaupten aber, dass mein Gewicht ideal dazu wäre um mit Muskelaufbau zu starten. :?: Das ist doch ein Widerspruch. Wie kann ich Muskeln aufbauen, wenn der Fettanteil überwiegt? Oder kann mir da jemand erklären, weshalb hohes Gewicht für Muskelaufbau ideal sein soll? Leider weiss ich jetzt nicht, wie man den Körperfettanteil ausrechnet bzw. ausfindig macht.

Meine Fragen: Ich habe im Keller einen Crosstrainer. Wie oft und wie lange sollte ich auf dem Crosstrainer trainieren? Insbesondere würde ich wissen ob es nützlicher ist auf leichter Stufe 60 Minuten zu trainieren oder lieber nur 15 Minuten auf der schwersten Stufe, die ich durchhalte? Was empfehlen mir hier die langjähren Crosstrainerfahrenen? Als ich den Crosstrainer geholt hatte, habe ich immer mind. 60 Minuten darauf trainiert. Ich habe immer 10 Minuten eine Stufe gemacht und am Ende noch die Bergsteigersimulation. :mrgreen: Wenn man aber bedenkt, wie lange es dauert um Kalorien auf dem Crosstrainer zu verbrauchen und wie schnell es geht Kalorien zu sich zu nehmen, verliert man schnell die Hoffnung.

Ich habe hier eine Hantel mit Gewichten bis 40KG (insgesamt) rumliegen. Nutzt es was, damit zu trainieren, bevor ich erstmal abgenommen habe? Oder ist das widersprüchlich? Früher als ich noch Fitnesscenter ging, waren 40KG ein Witz für mich. Jetzt haper ich schon bei 20KG. Auch frage ich mich, ob ich schon jetzt mit den verschiedenen Situp-Übungen anfangen soll, die ich mir für das Bauchmuskeltraining ausgesucht habe oder ob ich auch da warten soll, bis ich mein Wunschgewicht erreicht habe. Leider haben wir kein Fitnesscenter in der Nähe, da ich in einem einsamen Kaff wohne. :roll:

Das WICHTIGSTE meiner Meinung nach: Wie immer der Ernährungsplan. Da gibts einfach zuviele Widersprüche im Internet. Manche behaupten man soll jeden Tag morgens und abends ein rohes Ei trinken und andere sagen wiederum, dass es völlig schwachsinnig ist. Manche empfehlen auch zum Abnehmen gewisse Proteinshakes während andere behaupten, dass dies nur zum Muskelaufbau nötig ist. Ich weiss nicht wem man glauben und wem man nicht glauben soll. Kann einer mir einfach einen UNGEFÄHREN Ernährungsplan vorschlagen? Z.b. morgens nachm aufstehen einen Apfel, zum Mittag Huhn mit ner Portion Reis, zwischendurch nochmal nen Apfel, Abends Salat oder was auch immer. Ich hab da keine Ahnung.

Ich weiss da sind viele Fragen dabei und manche davon wahrscheinlich auch sehr dumm aber ich bin froh um jede Hilfe. Ende Jahr soll meine Hochzeit stattfinden und bis dahin möchte ich gerne mein Wunschgewicht erreichen, um die ganze Verwandtschaft zu schocken. :mrgreen:

Grüsse

Tigerblade
tigerblade
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2012, 12:59

Re: Abnehmen oder Muskeltraining?

Neuer Beitragvon Rolf » 25.04.2013, 14:12

Etwas langer Post... kannst du vielleicht ne Zusammenfassung geben?
Wenn ich das auf den ersten Bilck seh ist dein Problem: zu viel Fett zu wenig Muskel. Was zu erst? Fettabbau oder Muskelaufbau ?
Bodybuilder machen ja zuerst Muskelaufbau und dann Fettabbau.
Rolf
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2013, 12:14

Re: Abnehmen oder Muskeltraining?

Neuer Beitragvon tonikk » 05.03.2019, 11:25

Für was hast du dich eigentlich entschieden?
"Hass ist Ballast. Das Leben ist zu kurz um immer wütend zu sein."
Benutzeravatar
tonikk
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 153
Registriert: 07.10.2013, 21:38



Interessante Beiträge


Zurück zu Fitness



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast