Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Fragen rund um die Themen Cardio, Abspecken und Ausdauer gehören hier rein.

Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon Suko » 30.05.2011, 18:22

Liebe Community,
ich frage mich immerwieder wie ihr euch zum Training motiviert?
Ich muss mal wieder abspecken und versuche mich Low Carb zu ernähren
aber bei Süßigkeiten o.ä. werde ich sehr schnell schwach :(

An der Disziplin kann es bei mir nicht liegen, da ich eig sehr Sportsbegeistert bin
aber seit kurzem ( Wo ich wieder pfunde zu viel drauf habe ) halte ich es wirklich
kaum aus ohne etwas süßes zu essen :(
Dabei muss ich darauf verzichten und bis ende Juli 10 Kg abnehmen

wie gesagt ne LowCarb Diät würde ich bevorzugen und einen
Defizit von 300 haben ( also 2000 Kcal maximal am Tag )

Wenn ich mir Videos angucke, habe ich wirklich BOCK zu trainieren aaaaaaberrrr
da ich ein Morgen Mensch bin, habe ich morgens nicht wirklich Bock
den Schei* PC an zu machen und Vids zu gucken...


Ich hoffe sehr dass Ihr mir helfen könnt

gruß
TRAIN HARD OR GO HOME!
Benutzeravatar
Suko
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 231
Registriert: 30.05.2009, 18:28

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon ag1m » 30.05.2011, 18:30

Suko hat geschrieben:An der Disziplin kann es bei mir nicht liegen, da ich eig sehr Sportsbegeistert bin

aber seit kurzem ( Wo ich wieder pfunde zu viel drauf habe ) halte ich es wirklich
kaum aus ohne etwas süßes zu essen :(


Suko hat geschrieben:Wenn ich mir Videos angucke, habe ich wirklich BOCK zu trainieren aaaaaaberrrr
da ich ein Morgen Mensch bin, habe ich morgens nicht wirklich Bock
den Schei* PC an zu machen und Vids zu gucken...


Diese Aussagen sind ein Widerspruch. Entweder du hast Disziplin oder nicht. Du musst dich selbst schon motivieren können, sonst wird das nichts. Ich sag nur das alte Sprichwort Jeder ist seines Glückes Schmied. Ran ans Eisen und achte auf die Ernährung, viel Erfolg.


Gruß
John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
Benutzeravatar
ag1m
MuskelFreak
MuskelFreak
 
Beiträge: 4337
Registriert: 21.09.2008, 18:58
Blog: Blog lesen (204)

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon Dr. Lecter » 30.05.2011, 19:00

Lass einfach deinen Selbst-Hass über deine lächerliche und jämmerliche Figur die Oberhand gewinnen, dann gehst du von ganz alleine und lässt die Finger von den Süßigkeiten.
- Das Ziel rechtfertigt die Mittel -
Benutzeravatar
Dr. Lecter
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1365
Registriert: 26.12.2006, 18:38

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon Jakuza » 30.05.2011, 19:14

ich bekomm kein sex mehr wenn ich speck ansetze :mrgreen:
das ist für mich genug motivation den süßkram net anzufassen :mrgreen:

lg
Bild
Benutzeravatar
Jakuza
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 543
Registriert: 27.08.2008, 05:20
Wohnort: St.Ingbert

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon Jeremiah » 30.05.2011, 19:29

Ich hab eher keine Lust den Müll runter zu bringen (so wie jetzt grade :? )als ins Training zu gehen. Im Gegenteil ich bin eher sogar Übermotiviert. Ich muss mich selber immer bremsen ,dass ich nicht zuviel Sätze mache und mich auch an die Regenerationstage halte. Am liebsten würd ich ja jeden Tag gehen.

Ok ich schätze mal spätestens wenn ich meinen Technikerschein in der Tasche habe und 40-50h im Büro sitze wird bei mir sicher auch mal ne Phase kommen in der ich keine Lust habe Abends noch ins Studio zu fahren. Aber da ich ja dann eh "Großverdiener" bin :roll: werd ich mir dann mein eigenes kleines Studio Zuhause bauen. Es sei den ich hab bis dahin eine Frau die Kinder will, ob ich mir dann so ne große Bude leisten kann ist fraglich, aber erstmal sind noch keine in Planung :)

Die Ernährung ist da so ne andere Sache. Dieses ständige gekoche und das dauernde Abwaschen nervt schon ein wenig. Sich den ganzen Tag den Kopf darüber zerbrechen müssen was man in 2h als nächstes isst auch. Vorallem Athletengerechte-Ernährung die gleichzeitig auch gesund ist unter einen Hut zu bringen ist nicht gerade einfach. Einfach mal kurz zum Türken nen Döner holen oder beim Lieferdienst anrufen ist ja auch so bequem...

Komischerweiße habe ich gar keine Probleme auf Süßigkeiten und Limonade zu verzichten. Und das obwohl ich früher Tonnenweise davon verdrückt hab und ein absoluter Wasserhasser war. Zucker ist fast völlig von meinem Speiseplan verschwunden. Nur noch während dem Training und direkt danach ist Zucker erlaubt. Ich kaufe einfach keine Süßigkeiten mehr ein, zum Naschen tuns Erdnüsse oder Mandeln. Wenn du vor Heisshunger gar nicht auf Süßes verzichten willst, dann kauf dir Reiswaffeln mit Schokoüberzug.

Christian von Loeffelholz schreibt in seinem Buch Ernährungsstrategien, dass eine low carb Diät aufgrund sehr einseitiger Lebensmittelauswahl sehr schwer durchzuhalten sei. Wenn du also nicht sehr diszipliniert bist, dann solltest du vll eine andere Diätform wählen. Ketogene Diät, Zone Diät, Anabole Diät, High-Protein-Balanced-Carb-Low-Fett und wie sie alle heißen. Ich selbst habe nie eine Diät gebraucht, ich muss eher schauen auf meine Kalorienzahl zu kommen um nicht gleich wieder abzunehmen, von daher kann ich da auch keine wirkliche Empfehlung geben.

Und wenn du Frühaufsteher bist, dann dürfte es doch kein prob sein kurz den PC anzumachen? Gute Musik ist auch immer sehr Hilfreich. Wenn ich mal kein Bock hab den Haushalt zu machen, dann hau ich meine Lieblingsmukke rein und schon gehts viel einfacher.

Trainierst du zuhause? Hast vll ein Ergometer oder Crosstrainer? Draufsitzen und sich gemütlich warm machen, dann kommt die Lust von alleine. Selbst wenn ich mich total Müde nach 10h langweiliger fachspezifischer Schultheorie ins Studio quäle, sobald ich warm bin, bin ich wieder topfit. Für mich ein super Ausgleich. Ehrlich gesagt bereue ich es total, dass ich nicht schon vor Jahren mit dem Fitnesstraining angefangen hab.
So, if your results are shit, it's not that there's something wrong with you, it's that your behaviors aren't correct. Fix 'em and the results will follow. - Dr. John Berardi
Jeremiah
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 197
Registriert: 13.05.2011, 14:19

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon deeph » 30.05.2011, 21:22

Hört sich total simpel und schwachsinnig an, aber bei mir funktioniert das echt:

Nicht groß abwegen ob man heute oder morgen gehen soll, ob das heute sinnvoll ist oder sonstwas, einfach die Tasche nehmen und gehen. Auf dem Weg dahin schön den Mp3-Player starten :)
Bild
Benutzeravatar
deeph
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 308
Registriert: 01.11.2007, 10:44

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon Blumentopf » 12.06.2011, 17:33

Motivation bezeichnet das auf emotionaler bzw. neuronaler Aktivität (Aktivierung) beruhende Streben nach Zielen oder wünschenswerten Zielobjekten. (Aus Wiki ;-) )

Tjaha Motivation kann man ebensowenig kaufen wie guten Geschmack.

-->DU<--- musst etwas wirklich wollen dann klappt alles andere.

Herr DR Lecter meinte Selbsthaß -funktioniert aber ist so negativ behaftet ;-)

Hilft bei mir: Visuelle Ziele also den Körper den du haben willst vor Dir zu sehen zB Youtube Videos.
Und Musik die dir ein Brett mitgibt.

In dem Sinne Do or Die.
-->http://www.myspace.com/broilers
Trag mich zurück zu dir
bringt mich zum Beton.
Leg mich auf den Asphalt
dem Boden von dem ich komm.
bettet mich in grauen Staub
lass mich hier allein.
Die Lichter aus meiner Stadt
woho mein Heiligenschein.
Benutzeravatar
Blumentopf
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 88
Registriert: 02.06.2009, 12:19
Wohnort: Franken

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon oderderda » 12.06.2011, 23:37

Diät hab ich noch keine gehabt, glaub aber das mir das nicht allzu schwer fallen würde, da ich eig nie Appetitt hab :D

Zum Training: Keine Ahnung eig. Ich geh eig recht gerne und wenn ich mal kein Bock hab, geh ich einfach oder ich verschieb die TE um ein Tag.
oderderda
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 17.09.2010, 19:51

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon Dok » 13.06.2011, 01:16

http://www.derwillezurkraft.de/

lohnt sich immer mal wieder drauf zu schauen, über Facebook ist man sonst auch immer Up2date.
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."
Benutzeravatar
Dok
Pro
Pro
 
Beiträge: 2784
Registriert: 18.07.2007, 16:48
Wohnort: BaWü
Blog: Blog lesen (29)

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon schönwetterjogger » 14.06.2011, 19:45

ich hab auch immer ein problem mich zu motivieren... aber ich bin der organisator unserer jogginggruppe und da muss man dann den anderen in der **** tretten damit die motiviert sind und dadurch motiviert man sich selbst auch automatisch...
also eine trainingsgruppe bilden und die termine organisieren... weil man ja als organisator immer dabei sein muss :-)
schönwetterjogger
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 02.09.2010, 16:19
Wohnort: Neckarsulm

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon Nicolai R » 29.06.2011, 14:18

Man muss doch nur einmal den **** hoch kriegen, sich einen Plan machen und dann daran halten. Süßigkeiten müssen ja nicht verboten sein - aber man sollte sie sich verdienen. Montag - Freitag Training und Disziplin - Samstag Wellness für den Körper (Sauna, Massage etc) und Sonntags ein gutes Essen und mal wieder Kraft für die Woche tanken. Wiegen nur einmal in der Woche immer zur gleichen Voraussetzung - Bei hohem Übergewicht erst Walken - dann locker laufen, Schwimmen und Spinning. Möglichst bis zu 2 Stunden pro Einheit bewegen - nicht bis zum Herztod - aber bewegen. Vorzugsweise am Abend - danach Proteine mit Wasser oder fettfreier Milch - und dann ins Bett. Hat man mal so 3-4 Wochen hinter sich - kann man sich mit dem Erfolg für die nächsten Wochen motivieren.
Eigentlich leicht... nur ein wenig DISZIPLIN :-)

Viel Erfolg
Nic.
Nicolai R
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.05.2011, 10:20

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon jnggge » 25.03.2013, 09:35

Hi, also ich habe manchmal auch so die Probleme mich richtig zu motivieren, gerade auch, weil ich meist sehr spät abends erst trainieren kann. Was mir auch sehr hilft ist auf jeden Fall ab und an mal ein paar coole Videos von meinen Vorbildern zu schauen und mir mein Ziel genau vorzustellen. Wenn ich mich richtig kaputt fühle hilft es mir auch mich einfach mal in die Sauna zu begeben oder allgemein zu versuchen im Alltag mehr tunterzukommen. Hab hierzu einen sehr schönen Artikel gelesen. Wellness und Fitness ist eben mehr als reines Training, es ist ein Lebensgefühl, das sollte man verstehen lernen.

Grüße
jnggge
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2012, 22:14

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon omfgTIM » 25.03.2013, 12:02

"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon dancor » 18.10.2013, 05:22

mach fitness zu deiner gewohnheit. dein lifestyle

ich geh 6 mal die woche wie programmiert zum fitness. macht mir garnichts mehr aus und wenn man manchmal bock hat was zu essen was nicht unbedingt gesund ist mach es einfach!

wir sind keine roboter ;) aber zieh deinen trainingsplan konsequent durch. aufgeben ist fuer loser
Empfohlene Supplements: Olimp Creapure , Beta Alanine Xtreme
dancor
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.09.2013, 14:09

Re: Wie schafft ihr euch immer zu Motivieren?

Neuer Beitragvon niklaZcuro » 18.10.2013, 10:32

Ganz einfach: wenn du unzufrieden mit dir bist, immer dran denken, dass sich nichts ändern wird, wenn du deinen **** jetzt nicht hochkriegst.
Dost Thou Even Hoist?
Benutzeravatar
niklaZcuro
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 444
Registriert: 11.05.2012, 16:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Nächste


Interessante Beiträge


Zurück zu Fitness



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast