Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

(Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Hier können Fragen zu einzelnen Trainingseinheiten gestellt werden.

(Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon trigger » 14.07.2013, 23:01

Moin,
mein Sohn (wird demnächst 16 Jahre) wünscht sich Hanteln. Bei Ebay habe ich nun Angebote gefunden, wo ich die Gewichtsscheiben einzeln bestellen kann, das ganze ist günstiger als ein komplettes Set.
Meine Frage: Was würdet ihr für ein ungefähr passendes Gewicht pro Hantel schätzen, sodass 10-12 Wiederholungen pro Satz möglich sind? Er macht öfter mal einfache Kraftübrungen wie Liegstütz (30-40, ein Satz) und spielt Fußball.

Danke schonmal!
Lars
trigger
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.07.2013, 22:45

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon Contagious » 15.07.2013, 08:37

beide kurzhanteln sollten komplett mit 5 kg scheiben bestückt werden können (bei meinen sind das 8 scheiben pro Hantel) und dann noch jeweilse 4 x 1,25 kg und 2,5 kg
auch wenn du dich jetzt wunderst, dass das evtl viel gewicht ist, so kann er damit auch kreuzheben und kniebeugen machen.
und auch im bankdrücken ist nach nem jahr schon einiges möglich.

wenn das dicke plastikscheiben sind kriegt man weniger drauf, würde aber wirklich dünne scheiben (meist aus metall) empfehlen. 30er rohrbohrung (oder 50er) nicht irgend ein extramaß, ich hab mir mal scheiben gekauft die ne dünnere borhung als 30 hatte und kann die nun sogut wie nicht verwenden ~__~
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1198
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon joco1997 » 15.07.2013, 10:05

Erstmal bestellen, wie Conti schon gesagt hat, im Notfall kann man ja noch nachbestellen ;)
joco1997
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 375
Registriert: 28.01.2013, 18:43

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon Roughneck89 » 23.07.2013, 05:45

Würde eventuell noche ine Sz-Stange dazu bestellen, und 2x10Kg Scheiben, am besten alles mit einer Einheitlichen Bohrung, 30er sind glaube ich gang und gebe in den Normalen Fitnessketten, daher würde cih die im Internet bestellen mit einer 50er Bohrung, ist einfach Hochwertiger
Roughneck89
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 108
Registriert: 16.07.2013, 09:15
Wohnort: Essen

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon ag1m » 23.07.2013, 06:22

50er Kurzhanteln sind nicht besser oder hochwertiger wie 30er Kurzhanteln. Ich habe beides schon Jahrelang genutzt und bei Übungen ala Kurzhantel Rudern mag das keine Rolle spielen ob 30mm oder 50mm, aber bei Übungen ala Kurzhantel Bankdrücken, Schulterdrücken usw. wird man schnell die Nachteile ausfindig machen. Der Nachteil nämlich bei 50mm Kurzhanteln ist das unhandlichere Format da man die 50mm Bohrung nutzten muss für die Hantelscheiben, der einzige Vorteil ist sind Wälzlager, aber das bei Kurzhantelübungen idR nicht zum tragen kommt. Bei Langhanteln ganz klar 50mm und richtige Drehkugellagerte Olympia Langhanteln, aber bei Kurzhantel reichen gute 30mm Hantelstangen aus, die auch 70 Kg ohne Probleme aushalten. Gibt auch Spezialanfertigungen die 100kg oder mehr schaffen, aber das brauchen nun wirklich nur die wenigsten Menschen. Das Geld für eine SZ Stange kann man sich hingegen sparen, wenn es um die max. Dehnung vom Bizeps geht, ist eine gerade Hantel vorzuziehen, eine SZ Stange ändert den Winkel und macht es "angenehmer".


Gruß
Keine Beine trainieren ist wie ****** ohne reinstecken.

John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
Benutzeravatar
ag1m
MuskelFreak
MuskelFreak
 
Beiträge: 4335
Registriert: 21.09.2008, 18:58
Blog: Blog lesen (204)

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon Roughneck89 » 23.07.2013, 06:38

Also ich bin definitiv ein Fan von der SZ Stange, auch für fürs Trizepsstrecken, und sollte man sich dann eine zulegen dann doch wohl die mit 50er Bohrung, und wenn man die mit 50er Bohrung oder meinetwegen eine LH mit 50er Bohrung kauft, sollte man doch der logik halber schon auch bei den KH die selbe Bohrung haben, damit man sich die "kleinen" Scheiben nciht alle dopplet und 3fach kaufen muss
Roughneck89
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 108
Registriert: 16.07.2013, 09:15
Wohnort: Essen

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon ag1m » 23.07.2013, 06:45

Wegen der "Logik" habe ich mir ja damals 50er Lang- und Kurzhanteln gekauft. Aber in der Praxis sind die 50mm Kurzhanteln nunmal alles andere als Optimal. Und Anfänger brauchen keine SZ Stange, denn Übungen wie Trizepsstrecken sind da nicht von nöten. Dips sind da bis heute die Übung für den Trizeps und reicht auch ganz lange ohne Isos damit auszukommen. Und mann muss auch nichts doppelt oder dreifach kaufen - im Gegenteil, denn auf die 50mm Langhantel kommen nur Hantelscheiben mit großen Durchmesser, die du garnicht bei der Kurzhantel verwenden kannst. Und bei der 50mm Langhantel braucht man max. 2x5, 2x2,5 und 2x1,25 Kg als kleine Hantelscheiben und Gewichte. 10 Kg und mehr, haben alle einen zu großen Durchmesser um auf eine 50mm Kurzhantel richtig genutzt zu werden, von daher kauft man nur die kleinen 30mm Hantelscheiben für die Kurzhantel.


Gruß
Keine Beine trainieren ist wie ****** ohne reinstecken.

John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
Benutzeravatar
ag1m
MuskelFreak
MuskelFreak
 
Beiträge: 4335
Registriert: 21.09.2008, 18:58
Blog: Blog lesen (204)

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon tuni » 31.07.2013, 09:58

Bis wieviel KG max.,gibt es denn Kurzhanteln zu kaufen?Habe nämlich bei einigen Händlern u. Ebay gesehen das es 30KG als Hantelset zu kaufen gibt.Gibt es noch schwerere oder kommen die schweren Gewichte dann in der Richtung zu den Langhanteln schon hin,bzw. zu kaufen?
tuni
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2013, 10:11
Wohnort: Thüringen

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon ag1m » 31.07.2013, 16:52

Wie ich bereits geschrieben habe idR. bis 70 Kg bei Kurzhanteln, gibt aber auch Spezialanfertigungen oder Modelle die mehr schaffen, aber das braucht kein "normaler" Sportler, auch wenn es Spass macht Kroc Rows mit sehr hohem Gewicht durchzuführen ;)


Gruß
Keine Beine trainieren ist wie ****** ohne reinstecken.

John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
Benutzeravatar
ag1m
MuskelFreak
MuskelFreak
 
Beiträge: 4335
Registriert: 21.09.2008, 18:58
Blog: Blog lesen (204)

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon tuni » 31.07.2013, 16:56

Habe leider noch keinen Onlineshop gefunden,wo man Kurzhandeln mit über 30 KG Gewichten findet.Wollte mir schon wenigtens ein Hantelset mit 60kg Gewichten demnächst zulegen.
tuni
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2013, 10:11
Wohnort: Thüringen

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon ag1m » 31.07.2013, 17:21

Mal ein paar Kurzhantelmodelle von 35 bis 51cm Gesamtlänge bis max. 80 Kg:

http://www.badcompany.biz/xt/product_in ... Stern.html (bis 50 Kg)
http://www.badcompany.biz/xt/product_in ... Stern.html (bis 70 kg)
http://www.badcompany.biz/xt/product_in ... Stern.html (bis 70 Kg)
http://www.badcompany.biz/xt/product_in ... Stern.html (bis 80 Kg)


Gibt es sicher noch mehr Shops die das haben, aber dort kauf ich immer mein Kraftpsortartikel ein, gute Qualität für Homeuser.


Gruß
Keine Beine trainieren ist wie ****** ohne reinstecken.

John Broz hat geschrieben:If you cant' squat everyday, lift heavy everyday then you are not OVERTRAINED, you are UNDERTRAINED!
Benutzeravatar
ag1m
MuskelFreak
MuskelFreak
 
Beiträge: 4335
Registriert: 21.09.2008, 18:58
Blog: Blog lesen (204)

Re: (Kurz-)Hanteln - Gewicht?

Neuer Beitragvon AsiaFreak » 31.07.2013, 19:28

Die 80 kg reichen gerade eben fürs Aufwärmprogramm. :dance:
Bild


No matter what kind of exercise you do, you always celebrate the spirit of weight training. It's all about weight. Either you do bodyweight exercises or you go and work with really heavy weight shit.
Benutzeravatar
AsiaFreak
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 652
Registriert: 10.03.2012, 11:56
Wohnort: Wuppertal



Interessante Beiträge


Zurück zu Klassisches Training



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste