Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

personal trainer werden

Dinge, die sonst nirgendwo reinpassen.

personal trainer werden

Neuer Beitragvon Contagious » 08.01.2013, 14:42

bin der meinung dass ein guter bodybuilder den besten personal trainer machen würde. wäre wohl auch mein traumberuf da ich meine arbeit teilweise s langweilig finde. (bürohengst)
spiele nicht wirklich mit dem gedanken meinen beruf zu wechseln, da ich sehr gut bezahlt werde, trotzdem möchte ich mich doch gerne mal darüber informieren.


was braucht man? (irgendwelche trainerscheine? ausbildungen? 70kg schwuchtelkörper?) oder dürfte ich einfach so meine dienste anbiete?

was verdient man? (klar ist nach oben alles offen)

haut alles raus was euch dazu einfällt, vllt haben wir ja sogar die ein oder anderen unter uns
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon AsiaFreak » 08.01.2013, 14:52

Was ein Zufall, dass du diesen Thread eröffnet hast.
Ich spiele im Moment mit dem Gedanken meinen Trainerschein zu machen.

Zuerst einmal braucht man auf jeden Fall eine Lizenz. Was ich gelesen habe ist, dass man mit der B-Lizenz beginnt, um danach dann die A-Lizenz erwerben zu können.

Ich glaube nicht, dass es körperliche Voraussetzungen (Gewicht, etc.) gibt. Wozu auch!?

Kannst dich ja mal auf folgender Seite umschauen: http://www.ist.de/

Auf der Seite habe ich mich auch mal ein bisschen schlau gemacht und mir Infomaterial bestellt. ;)
Bild


No matter what kind of exercise you do, you always celebrate the spirit of weight training. It's all about weight. Either you do bodyweight exercises or you go and work with really heavy weight shit.
Benutzeravatar
AsiaFreak
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 672
Registriert: 10.03.2012, 11:56
Wohnort: Wuppertal

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon Contagious » 08.01.2013, 14:57

ich meine iwo im hinterkopf zu wissen dass man mit c anfängt und ab b kunden betreuen darf,
a ist denke ich nur reha zeugs^^ habe grad langeweile am arbeitsplatz werde mich mal bisschen umschaun
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon omfgTIM » 08.01.2013, 17:13

C -> B -> A.
Ich bin selbst Trainier, allerdings derzeit noch ohne Lizenz, da ich die (ca. 750€) für einen Schein während des Studiums grad nicht über habe.
"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon AsiaFreak » 08.01.2013, 21:16

omfgTIM hat geschrieben:C -> B -> A.
Ich bin selbst Trainier, allerdings derzeit noch ohne Lizenz, da ich die (ca. 750€) für einen Schein während des Studiums grad nicht über habe.

Sicher, dass das so richtig ist?

Auf der Seite habe ich gelesen, dass man für die B-Lizenz nichts weiter braucht. Man kann sofort (Schulabschluss, Mindestalter 18 Jahre) mit der B-Lizenz starten.

Vielleicht habe ich auch was übersehen ... Könnt euch die Seite ja mal anschauen. ;)
Bild


No matter what kind of exercise you do, you always celebrate the spirit of weight training. It's all about weight. Either you do bodyweight exercises or you go and work with really heavy weight shit.
Benutzeravatar
AsiaFreak
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 672
Registriert: 10.03.2012, 11:56
Wohnort: Wuppertal

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon ivylukas » 08.01.2013, 21:35

Soweit ich weis braucht man keine c lizenz nur b und a.
Lass dir doch mal von der bsa akademie infos zuschicken.

Mit dm eig gewicht sollte das echt nihts zutun haben.
Warum brauch ich Training ich trinke am Tag 250g Eiweis
ivylukas
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 572
Registriert: 24.12.2012, 20:58
Wohnort: Bonn

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon omfgTIM » 08.01.2013, 21:56

Das meinte ich auch eig. nicht so, du kannst direkt die B machen.
"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon RuShEr » 25.01.2014, 17:34

Mal den Thread wieder ausgraben (ja ich benutze die Suchfunktion)

Hab mir auch schon überlegt einen Schein zu machen.
Habe mal bisschen Informationen gesucht und irgendwie sind viele verschieden.
Sprich was die Kosten und Zeiten der B Lizenz angeht.
Mal dauert es 4 Tage, im 4. Tag die Prüfung, dann dauert es mal 10 Wochen, mal 13 Monate.
Bei manchen braucht man die C Lizenz etc. etc.

Kosten von 800 - 1400 €.

Was braucht man um bei Mc Fit als Trainer zu arbeiten?
*Sarkasmus off*
Allgemein in einem Fitnessstudio, nur die B Lizenz
oder braucht man einfach nur mit Sprüchen zu kommen wie *Beim Bankdrücken nicht so weit runter gehen* hahaha

Die BB A Linzen wäre dann nur noch für 600€ und in 3 Monaten möglich, natürlich nur mit B Linzenz.
Ich lade, schieß und treff dich und back dich
pack dich auf den Esstisch und ess dich!
Benutzeravatar
RuShEr
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 608
Registriert: 27.01.2009, 19:34

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon Hart » 26.01.2014, 07:32

Nur, weil man selbst ein guter Sporler ist, macht einen das noch lange nicht zu einem Trainer.

Man selbst kennt sich ein leben lang-während man seine "Klienten" innerhalb weniger Minuten/Stunden einschätzen muss.
Dazu kommt, das man mit verschiedenen Kunden auch verschieden umgehen muss-während der eine einen derben Spruch locker wegsteckt, ist das beim nächsten schon ein Kündigungsgrund..

Zusätzlich trainiert nicht jeder auf "Masse"-viele wollen hier abnehmen, da zunehmen, insgesamt wenig tun usw…
Wenn man es "richtig" macht, schafft man nicht viel mehr als 4-6 Kunden pro Tag….kann man sich ja mal ausrechnen, was und wie viel man da im Monat arbeiten muss…

Zudem: Jeder kann sich "Personal Trainer" nennen….der Kunde sieht zunächst einmal nur, wie du aussiehst-nicht, was du kannst/weisst.

Ernährungsberatung gehört im wesentlichen ebenso dazu, wie Präventionstraining und Wiederaufbau…….zu einem "richtigen" Trainer gehört eben mehr dazu, als die "Disko-Schickse" mal ein bisschen Kniebeugen machen zu lassen…
;-)
"Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli."
Ovid, Tristia, V, X,37
Hart
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 628
Registriert: 05.04.2012, 11:33

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon ivylukas » 26.01.2014, 11:15

habe mich mal genauer informiert also es gibt knapp 600personal trainer in deutschland die das hauptberuflich machen。 der rest macht das als nebenjob。 also allem voran die b lizenz dann ernaehrungs b lizenz und dann sollte eine kaufmaennische grundlage vohanden sein da personal trainer sich idr selbst vermarkten。 wie gesagt lass dir mal infos von der bsa schicken da stehtdas alles detailiert drinne。。。。。
Warum brauch ich Training ich trinke am Tag 250g Eiweis
ivylukas
Eisenfresser
Eisenfresser
 
Beiträge: 572
Registriert: 24.12.2012, 20:58
Wohnort: Bonn

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon omfgTIM » 26.01.2014, 19:19

Lasst die Finger von dem Quatsch und macht was vernünftiges.
Die Branche ist total überlaufen und von dem Arbeitsentgeld brauchen wir garnicht reden.
"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon Contagious » 27.01.2014, 09:59

omfgTIM hat geschrieben:Lasst die Finger von dem Quatsch und macht was vernünftiges.
Die Branche ist total überlaufen und von dem Arbeitsentgeld brauchen wir garnicht reden.


für träume kämpfen mein freund :)

habe mitlerweile die ahnung, dass man überhaupt keine lizensen braucht.

was wichtig ist ist "gut" auszusehen und die kunden mit dem eigenen körper ansprechen. ahnung von der materie haben (training+ernährung) und wie hart schon sagte das kaufmännische+werbetechnische beherrschen. aufgeschlossen sollte man auch sein.

selbstverständlich nicht gleich job kündigen und harakiri versuchen als personal trainer zu überleben. zeit nehmen, investieren und nebenberuflich anfangen.
wenn man dann in die tolle situation kommt, dass man mehr kunden hat als man zeit hat, erst dann sollte man überlegen, dies hauptberuflich nachzugehen.

als trainier in nem rotzgym, hm, gibt leider kaum was schlechter bezahltes^^

klar ists nicht einfach, gerade wenn man 8 stunden arbeitet, dann selbst 2 stunden im gym ist und noch nebenher versucht sich n 2tes standbein aufzubauen. aber wie immer kommt es auf die eigenen prioritäten an. wo ein wille ist ist auch ein weg.

irgendwann die nächsten 2-3 jahre werde ich auch langsam damit anfangen, einfach weils mein traum ist mich mit meinem hobby verwirklichen zu können.
gebe dem ganzen aber wirklich noch etwas zeit. klar wird man nicht jünger aber erstmal muss ja der eigene körper stimmen und es das soziale umfeld verkraften.
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon omfgTIM » 27.01.2014, 10:31

Dann möchte ich dein erster Klient sein.
"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon Contagious » 27.01.2014, 11:15

was zahlstn? :)
a river cuts through a rock not because of its power but its persistence
The first and greatest victory is to conquer self
Benutzeravatar
Contagious
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1223
Registriert: 26.07.2012, 06:57

Re: personal trainer werden

Neuer Beitragvon omfgTIM » 27.01.2014, 11:16

Dreimarkachzich.
"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg

Nächste


Interessante Beiträge


Zurück zu Offtopic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste