Hier erhältst du Hilfestellung zu Themen wie...
  • Bodybuilding, Kraftsport, Training
  • Ernährung, Essensratschläge
  • Sporternährung, Fitnessfood
  • Anabole Steroide

Wichtige Punkte vor dem posten...

Protein Riegel selber machen

Keine Steroide und Medikamente. Nur Supplements / Ernährungsergänzungen, wie z.B. Aminos, Protein, Creatin und Zink.

Protein Riegel selber machen

Neuer Beitragvon kerber » 14.01.2015, 17:32

Servus,

Ich habe vor 3 Monaten angefangen in den Gym zu gehen. Man muss einfach etwas für den Körper tun, und das scheint mir als der beste Weg dafür. Fitness und Hantel heben, die perfekte Kombination :D.

Die Ernährung muss natürlich auch ein wenig umgestellt werden, und das war das größte Problem für mich, aber mit jedem Tag wird es immer leichter den Heißhunger auf süßes zu bezwingen. Aber etwas muss man ja essen, und ich dachte da an Protein Riegel.

Man kriegt diese überall, also fast in jedem Laden, aber ich habe mich gewundert ob ich sie selber machen könnte?

So weiß ich wenigstens ganz genau was in meinem Riegel ist.
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.
Benutzeravatar
kerber
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 107
Registriert: 17.12.2013, 14:25

Re: Protein Riegel selber machen

Neuer Beitragvon kirhof » 26.01.2015, 12:59

Zutaten für die selbstgemachten Protein Riegel:

- 200g Haferflocken
- 500g Magerquark
- 6 Eier
- 60g Whey (Geschmaksrichtung je nach Lust und Laune)
- 60g gehackte Mandeln
- 15ml Süßstoff

Schritt 1: Gib alle Zutaten in eine große Schüssel
Schritt 2: Verrühre alle Zutaten in der Schüssel (am besten mit einem elektrischen Handmixer)
Schritt 3: Leg ein Backblech mit Backpapier aus und verteile die Masse etwa 2 cm hoch auf dem Blech und schieb es in den vorgeheizten Ofen (180°).
Schritt 4: Nach ca. 25 Minuten ist die Riegelmasse goldbraun gebacken und sollte erstmal auskühlen. Anschließend kannst du die Masse in etwa 16 handliche Riegel schneiden.

Und natürlich kannst du auch ein wenig mehr Protein Pulver verwenden um den Eiweißanteil zu erhöhen! Probier es einfach mal aus und lass es dir mal schmecken! Ich persönlich habe keine Lust es ständig zu machen, habe es vielleicht zwei mal gemacht. Ich bestelle meine Sportnahrung lieber von Profis, wie zum Beispiel https://www.mcsportnahrung.de/.

Viel Spaß!
Alles im Leben gibt kund, dass das irdische Glück bestimmt ist, vereitelt oder als eine Illusion erkannt zu werden.
Benutzeravatar
kirhof
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 80
Registriert: 12.10.2013, 23:06

Re: Protein Riegel selber machen

Neuer Beitragvon omfgTIM » 17.02.2015, 18:33

Gibt zig Rezepte hier im Forum, auch für die Reigel. Einfach mal 10min Zeit investieren zum suchen ;)
"You simply can't outtrain a bad diet."
Benutzeravatar
omfgTIM
Bodybuilder
Bodybuilder
 
Beiträge: 1327
Registriert: 14.05.2009, 19:43
Wohnort: Oldenburg

Re: Protein Riegel selber machen

Neuer Beitragvon tonikk » 28.11.2018, 07:42

Klingt ja cool
"Hass ist Ballast. Das Leben ist zu kurz um immer wütend zu sein."
Benutzeravatar
tonikk
Kraftprotz
Kraftprotz
 
Beiträge: 119
Registriert: 07.10.2013, 21:38



Interessante Beiträge

My protein.de weclhes whey?
Forum: Supplements
Autor: Badez
Kommentare: 10
Welches Protein ist empfehlenswert?
Forum: Supplements
Autor: kerber
Kommentare: 1
My protein gutscheincodes
Forum: Offtopic
Autor: kerber
Kommentare: 2
Whey Protein - Bodylab
Forum: Supplements
Autor: TrendGym
Kommentare: 4
SEO für Protein Shop
Forum: Offtopic
Autor: kirhof
Kommentare: 3

Zurück zu Supplements



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste